Für Schmetterlinge

News aus der Abteilung

D2: NRW-Auswahl mit Leverkusener Beteiligung werden Deutsche Polizeimeisterinnen

Leverkusen, 17.6.2022: NRW-Auswahl mit Leverkusener Beteiligung werden Deutsche Polizeimeisterinnen

Bei der Deutschen Volleyball-Polizeimeisterschaft vom 13.06. – 17.06.2022 in Berlin wurden drei Spielerinnen unserer 2. Damenmannschaft (3. Liga) mit der NRW-Auswahl Deutsche Meisterinnen 2022.

Wir gratulieren Lili Schell, Eva Welling und Denise von Pidoll (Foto von .li.n.re) zu diesem großartigen Erfolg ganz herzlich!

U20: Westdeutsche Meisterschaft in Essen

Leverkusen, 21.3.2022: Weibliche U20 bei der Westdeutschen Meisterschaft am 19./20.3.2022

Am Wochenende 19. & 20.3.2022 fanden in Essen die Westdeutschen Meisterschaften der U20 Mannschaften statt.

Das Team von TSV Bayer 04 Leverkusen erreichte den 5. Platz.

U15 schafft Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft (Kopie)

Leverkusen, 7.3.2022: Die weibliche U15 schafft die Qualifikation für die Westdeutsche Meisterschaft

Qualifikation B weibliche U 15:

TSV – VC SFG Olpe - 2:0 (25:7, 25:21)
TSV – VV Schwerte - 2:0 (25:11, 25:11)
TSV – SV BW Aasee - 2:0 (25:19, 25:15)

Die Westdeutsche Meisterschaft findet am 2. & 3. April 2022 in Ostbevern statt.

Auf dem Bild:
stehend von links nach rechts: Co-Trainer Hans Tuhumury, Marike Krökel, Maja Schmitz, Lucy Lehmann, Kyara Gerressen, Trainer Dieter Becker
knieend von links nach rechts: Johanna Niewerth, Luna Risse, Havin Kaya

Unsere Abteilung

Seit etwa 1960 wird im Verein (TuS 04 Leverkusen) Volleyball gespielt. 1969 wurde die Volleyballabteilung offiziell gegründet. Knapp 250 Mitglieder spielen heute aktiv Volleyball beim TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.

Insgesamt acht Mannschaften nehmen am Liga-Spielbetrieb teil. Die Damenteams spielen in verschiedenen Leistungsklassen, von der Bezirksklasse bis zur 2. Bundesliga. Die Basis dafür bilden 12 weibliche Jugendmannschaften, von der U12 bis zur U20. Im Hobby-Mixed Bereich haben sich zwei Mannschaften mit unterschiedlichen Leistungsansprüchen gefunden.

In der Leistungsspitze konzentriert sich die TSV-Volleyballabteilung auf die Förderung und Entwicklung der Mädchen- und Damenteams. Das spiegelt sich auch in der Anerkennung als Verbandsstützpunkt Volleyball wieder.

Die 1. Damenmannschaft spielt in der Saison 2020/2021 in der zweit höchsten Spielklasse des Deutschen Volleyball Verbandes. Die 1. Herrenmannschaft ist aktuell in der Landesliga aktiv.

Thomas Luettgen Photography

Wichtige Abteilungs-Daten im Überblick:

2020 5. Platz in der 2. Bundesliga (Saisonabbruch 5 Spieltage vor Saisonende)
1969 Gründung der Abteilung
1978 Aufstieg der Herrenmannschaft in die 1. Bundesliga
1979 Deutscher Meister
1988 Deutscher Pokalsieger; in der Folge diverse Europapokal-Spiele
1989 Integration der Damen-Zweitligamannschaft des Post SV Köln
1989 und 1990 Deutscher Meister
1991 Wechsel des Herrenteams zum Sportverein Bayer Wuppertal
1991 Aufstieg in die 1. Bundesliga (gefolgt von einem Abstieg und dem sofortigen Wiederaufstieg)
1999 Deutscher Vizemeister
2004 „Vize-Triple“; jeweils 2. Platz in der Meisterschaft, im Deutschen Pokal und im Europapokal
2009 Rückzug in die 2. Bundesliga aus wirtschaftlichen Gründen
2009 und 2010 1. Herrenmannschaft erfolgreich in der 2. Bundesliga; das Team wechselte 2011 zum TSV Solingen
2011 Aufstieg der Damen in die 1. Bundesliga
2012 Abstieg in die 2. Bundesliga, Meister der Bundesliga Damen Nord
2013 Vize-Meister in der 2. Bundesliga
2014 Dritter Platz in der 2. Bundeliga
2015 Dritter Platz in der 2. Bundeliga
2016 Meister in der 2. Bundesliga
2017 Vize-Meister in der 2. Bundesliga und WVV-Pokalsieger
2018 Vize-Meister in der 2. Bundesliga
2019 Vize-Meister in der 2. Bundesliga
Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche