Für Schmetterlinge

Großer Jubel nach dem Sieg gegen Hörde

Unsere Damen 2 hat am 24.10.2020 nach einem anstrengenden und nervenaufreibenden Spiel gegen das Team vom TV Hörde ihren ersten Sieg erkämpft.


Im ersten Satz konnten unsere Mädels von Anfang an dominieren und das obwohl die Hörder Spielerinnen stark gegen gehalten haben. Somit setzten wir uns mit 25:23 durch. An die unglaubliche Stimmung aus Satz 1 konnten wir anknüpfen, so dass wir unsere Leistung nochmals steigerten. Mit mehreren Aufschlagserien wurde die Annahme der Gegner unter Druck gesetzt und der zweite Satz ging klar mit 25:15 an den TSV.
In Durchgang drei spielten wir in einem ausgeglichenen Duell gut mit bis Hörde sich gegen Satzende absetzen konnte (25:22). Im vierten Satz spielten wir wie ausgewechselt und waren neben der Spur. Mit deutlich zu vielen Fehlern schenkten wir diesen Satz trotz Aufholjagd mit 25:19 ab.
Alles oder nichts. Nach dem dritten Fünfsatzspiel in sechs Spielen kannten wir diese Situation. Endlich wollten wir uns für die harte Arbeit belohnen. Dank einer starken Bank, der richtigen Stimmung und guten Aufschlägen gelang uns dies auch, sodass wir unseren ersten Sieg einfahren konnten!!

Nächstes Wochenende steht ein Doppelspieltag an. Freitags spielen wir auswärts gegen den FCJ Köln II (30.10.20 20 Uhr) und samstags geht es in heimischer Halle direkt gegen den VCO Münster weiter (31.10.20 16 Uhr). #starkverballert


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche