Für Schwerkraftbezwinger

Rhönradturnen

Ines Meurer, Leiterin des Sportbetriebs Rhönradturnen, hat zusammen mit Trainern, Turnern und Eltern ein Spitzenteam aufgebaut. Der TSV Bayer 04 Leverkusen gilt national und international als Rhönradhochburg. Zum Team gehören Weltmeister, deutsche Meister, Mitglieder des Bundeskaders, Bundestrainer, Mitglieder des technischen Komitees Rhönradturnen und Bundeskampfrichter.

Hier wird unter Nutzung der vielfältigen Trainingsmöglichkeiten leistungsorientiert trainiert, damit die Aktiven breiten Anschluss an die deutsche Spitze finden. Das hat sich seit Gründung des Teams bereits mehrfach bestätigt. Neben der Teilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen gehören Showvorführungen, die Teilnahme an Deutschen Turnfesten, Fortbildungen oder Trainingslagern zum Repertoire des Rhönradteams. Die Gruppe ist regelmäßig in vielen Städten Deutschlands und im Ausland unterwegs.

Konsequente Nachwuchsförderung

Eine konsequente Nachwuchsförderung verspricht, dass auch in den nächsten Jahren Aktive des TSV Bayer 04 Leverkusen sich national und international in der Rhönradszene erfolgreich präsentieren werden. Jährlich findet eine mehrtägige Talentsichtung statt, bei der angemeldete Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren das Rhönradturnen kennenlernen können. Im Anschluss der Sichtung haben bis zu fünf Kinder die Chance regelmäßig im Rhönradteam zu trainieren. Der Nachwuchs trainiert zwei bis viermal wöchentlich. Jedes Kind wird persönlich von Mitgliedern des Trainerteams betreut und professionell auf den Wettkampfsport vorbereitet. Dabei wird nicht nur mit dem Rhönrad gearbeitet, sondern auch ein Begleittraining zur allgemeinen Bewegungsschulung durchgeführt.

Das Trainerteam

Ines Meurer, Astrid Stolle, Eli Haake, Norbert Sinz

Die Sportstätte

Kurt-Rieß-Anlage, Halle 2,

Tannenbergstraße 57, 51373 Leverkusen

Der Kontakt

Ines Meurer, Telefon: 0172 - 245 23 34,

E-Mail: ines.meurer@turnen.tsvbayer04.de

Die Trainingszeiten

Nachwuchs

Freitag: 17:00 - 19:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 12:00 Uhr

Bundesklasse

Dienstag: 19:00 - 22:00 Uhr
Freitag: 19:00 - 22:00 Uhr
Samstag: 13:00 - 15:00 Uhr
Sonntag: 12:00 - 14:00 Uhr

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche