Für Kämpfertypen

Unsere Athletinnen und Athleten auf dem Weg nach Tokyo 2020

Tokyo 2020 um ein Jahr verschoben

Aufgrund der aktuellen Lage durch das Corona-Virus wurden die Paralympischen Spiele, auf 2021 verlegt. Der neue Starttermin der Paralympics ist der 24. August 2021. Die letzten Wettkämpfe in Tokyo finden dann am 05. September 2021 statt. Die bisher erzielten Normen behalten ihre Gültigkeit, müssen aber bestätigt werden.

Auf dieser Seite stellen wir unsere Kandidatinnen und Kandidaten in den drei Sportarten Leichtathletik, Schwimmen und Sitzvolleyball vor. Verfolgen Sie hier, wer sich bereits für Tokyo qualifiziert und die Norm erfüllt hat.
Die endgültige Nominierung erfolgt am 19. Juli 2021 durch die Nominierungskommission

Leichtathletik
In der Leichtathletik gibt es sog. Slots, d.h. Startplätze für die Paralympics. Aktuell haben die deutschen  Para Leichtathleten 23 slots. Die Medaillengewinner der WM in Dubai sind bereits vorqualifiziert. Sie müssen die Norm nochmals bestätigen und sich in der Weltrangliste möglichst weit oben platzieren.

Die Qualifikationskriterien des Deutschen Behindertensportverbandes sind hier zu finden.

Schwimmen
Beim Schwimmen erfolgt die Qualifikation anhand von A- und B-Normen. Diese beziehen sich auf die Platzierungen in der Weltrangliste von 2019.
Die Qualifikationskriterien des Deutschen Behindertensportverbandes sind hier nachzulesen.

Sitzvolleyball
Im Sitzvolleyball findet für die Frauen und Männer jeweils noch ein finales Qualifikationsturnier statt. Hier haben die Teams die Möglichkeit, das letzte Ticket für die Paralympics zu ziehen.
Das Turnier der Herren findet im Juni in Duisburg (1.06.-05.06.2021) statt.Im deutschen Aufgebot stehen 6 Spieler aus Leverkusen.

Die Frauen sind leider im Qualifikationsturnier in Halifax nach einer 2-3 Niederlage im Halbfinale gegen die Ukraine gescheitert. Die Qualifikationskriterien des Weltverbandes World ParaVolley sind hier nachzulesen.

Leichtathletik

Schwimmen

Sitzvolleyball - Männer

Die deutschen Männer, mit sechs Spielern aus Leverkusen, haben sich durch den Sieg beim Qualifikationsturnier in Duisburg das letzte Ticket für die Paralympics in Tokio geholt. Im Finale besiegte das Team von Bundestrainer Michi Merten Kasachstan mit 3:1.

Sitzvolleyball - Frauen

Leider haben sich unsere Frauen im Qualifikationsturnier in Halifax nicht für die Paralympics qualifiziert.
Hier geht es zum Bericht.

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche