Für Kämpfertypen
Tobias Pollap gewinnt Bronze (c) Madeira 2020 Local Organising Committee

EM-Bronze für Pollap, deutscher Rekord für Engel

Nach dem EM-Titel von Taliso Engel war auch Tag 3 bei der Schwimm-Europameisterschaft auf Madeira erfolgreich für die Schwimmer der SG Bayer: Tobias Pollap gewann überraschend Bronze über 100 Meter Brust, Engel schnappte sich über 100 Meter Freistil den deutschen Rekord.


Tobias Pollap sammelte vor der EM in Madeira bereits sieben Medaillen bei Kontinentalmeisterschaften – am Dienstag kam über 100 Meter Brust eine weitere hinzu: In der Startklasse S7 sicherte sich der 34-Jährige in 1:32,11 Minuten Bronze hinter dem Russen Egor Efrosinin (Gold) und dem Ukrainer Bohdan Hrynenko (Silber). „Damit habe ich nicht gerechnet“, sagte Pollap, der bereits bei den Paralympics 2012 und 2016 teilgenommen hatte. Mit der Medaille im Rücken warten jetzt noch die zwei Hauptstrecken auf den Routinier, auf denen die Norm für die Paralympics in Tokio das Ziel ist: am Donnerstag über 50 Meter Schmetterling, am Freitag über 50 Meter Freistil.

Deutscher Rekord für Taliso Engel

Taliso Engel knackte am Abend nach seinem EM-Titel über 100 Meter Brust den deutschen Rekord von Daniel Clausner aus dem Jahre 2008. In 55,28 Sekunden war der 18-Jährige vier Hundertstelsekunden schneller und sicherte sich in seinem fünften Rennen in Funchal die fünfte Bestzeit.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche