Für Kämpfertypen
Johannes Floors mit seiner Rekordzeit (c) Beautifulsports/Axel Kohring

10,54 Sekunden: Johannes Floors sprintet zum Weltrekord

Er ist der schnellste unterschenkelamputierte Sprinter aller Zeiten: Johannes Floors verbessert den Weltrekord auf 10,54 Sekunden - und das im Vorlauf bei der Para Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Dubai.


Im Vorlauf sprintete Johannes Floors in der Klasse T64 10,54 Sekunden und knackte damit seinen eigenen Weltrekord von 10,66 Sekunden, den er in diesem Jahr in Leverkusen aufgestellt hatte. Zudem war er auch schneller als die einseitig Unterschenkelamputierten je zuvor, deren Bestmarke bei 10,61 Sekunden stand. „Das ist eine Marke, die ich wollte“, sagte Floors, ergänzte aber gleich: „Das ist noch Luft nach oben.“

Mit 10,99 Sekunden hatte Felix Streng, sein Teamkollege vom TSV Bayer 04 Leverkusen, den zweiten Vorlauf über 100 Meter locker gewonnen. „Das wird ein heißes Duell im Finale, da freue ich mich schon drauf“, sagte Floors.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche