Für Kämpfertypen

Nachwuchs

Hier geht es zu den Sportangeboten für den Nachwuchs!!!

Besonderen Wert legt die Behindertensport - Abteilung auf den Nachwuchsbereich. In den Jahren 2002 und 2009 wurde die Abteilung mit dem Grünen Band der Dresdner Bank für erfolgreiche Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Athleten wie Felix Streng, Léon Schäfer, Johannes Floors, Heinrich Popow, Katrin Green (alle Leichtathletik), Barbaros Sayilir (Sitzvolleyball) oder Sebastian Iwanow (Schwimmen) begannen ihre sportliche Karriere beim TSV Bayer 04 Leverkusen und konnten bei den Paralympics Medaillen gewinnen.

Um erfolgreich Nachwuchs zu sichten, führt die Behindertensport - Abteilung Schnupperkurse in den Sportarten Leichtathletik, Schwimmen und Sitzvolleyball durch.

Im Bereich Leichtathletik arbeiten Dank der Unterstützung der Sportstiftung NRW und des BMI zwei hauptamtliche Trainerinnen. Die Behindertensport - Abteilung unterstützt u.a. den Wettbewerb „Jugend trainiert für Paralympics“. Seit mehreren Jahren wird die Leichtathletik - Vorentscheidung der Körperbehindertenschulen im Regierungsbezirk Köln in Leverkusen ausgetragen. Darüber hinaus ist der TSV Bayer 04 einer von zwei Behindertensportvereinen, der in das Landesprogramm Talentsichtung und Talentförderung aufgenommen wurde.

Genau wie die Sportler anderer Fachabteilungen, haben talentierte Kinder und Jugendliche der Behindertensport-Abteilung die Möglichkeit, in Leverkusen die Eliteschule des Sports (Verbundsystem TSV Bayer04 Leverkusen / Landrat - Lucas - Gymnasium) zu besuchen. Hier sollen Ausbildung und Sport optimal aufeinander abgestimmt werden. Erste Absolventinnen waren Katrin Green und Andrea Hegen, die beide bereits Medaillen bei internationalen Meisterschaften gewonnen haben.

Weitere wichtige Bausteine im Bereich der Dualen Karriere sind die Sportlerklasse für Bürokaufleute der Bayer AG sowie die Sparkasse Leverkusen.

Unsere Jugendwartin ist Ronja Hansmeier.

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche