Für Kontaktfreudige

Judo News

Miryam Roper startet am Dienstag (08.06.) mit ihrem Auftaktkampf gegen Johanna Logic aus (SRB) in die Weltmeisterschaften. Karl-Richard Frey (-100kg) trifft am Freitag (11.06) in seinem ersten Kampf auf Mikita Sviryd (BLR). 
Die Kämpfe beginnen jeweils um 10 Uhr.
Die Judoabteilung wünscht euch viel Erfolg !

Hier gehts zu den Live-Kämpfen:
https://live.ijf.org/wc_sen2021/overview

Arne Schorn in Aktion; Quelle: NWJV

Am vergangenen Wochenende kämpften gleich drei junge U18 Nachwuchs-Athleten bei den RuhrGames 2021 - im Judo ein Bundeseinladungsturnier. Die besten Judokas der U18 aus ganz Deutschland werden für dieses Turnier nominiert, um sich vor den Augen des Bundestrainers zu empfehlen. Leonie Wickert (-57kg), Elias Radke (-66kg) und Arne Schorn (-90kg) kämpften im Ruhr Stadion in Bochum unter freiem Himmel bei diesem großartigen Sportevent. Arne Schorn belegte nach hervorragenden Kämpfen einen Fünften Platz.

Anthony Zingg, Miryam Roper und Karl-Richard Frey starteten beim Grand Slam in Kazan (Russland).

 

Der erste Sieger der ETCO 2021 Online-Liga steht fest. Trotz einer 5:9 Niederlage am letzten Kampftag der u10-Konkurrenz gegen die Judoka des 1. Godesberger JC bringen die Bayer Löwen aus Leverkusen ihren Vorsprung ins Ziel und sichern sich den Titel dieser Altersklasse.

Nadja Bazynski und Anthony Zingg scheiden nach sehr guten Leistungen vorzeitig aus dem Turnier aus.

Das Trainerteam der Online-Liga ist soo stolz auf euch!!

Team U15 - Quelle: TSV Intern

Mit gleich fünf Judo-Mannschaften ist der TSV Bayer 04 Leverkusen in der angesagten ELE-Teamchallenge vertreten und stellt damit mit Abstand die meisten Teams im laufenden Wettbewerb.

Quelle: NWJV

Die Judo-Abteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen trainiert mit „alt Japanischen Judomethoden“ mit Abstand auf der Kurt-Rieß-Anlage.

Die Judo-Abteilung nutzt die ganze Bandbreite der Digitalisierung, um auch während des Lockdowns Kindern und Erwachsenen spannende Angebote zu machen – mit Erfolg.

Fünf TSV-Athleten traten beim Heim-Grand Slam in Düsseldorf auf die Matte. Vor den Augen der fleißigen Nachwuchs-Athleten, die an allen drei Tagen die Kämpfe live verfolgten, zeigten die Weltklasse Judokas ihr Können. 

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche