Für Teamplayer

VL-Team gibt Tabellenführung ab!

Am vorletzten Spieltag der Verbandsliga-Saison Männer ging es zum bereits vierten Mal nach Wickrath, wo die Mannschaft auf die beiden Leichlinger Vertreter traf.

Leider kam man nach der Weihnachtspause nicht wirklich gut aus den Startlöchern und verlor das erste Spiel trotz zwischenzeitlicher 2:0-Satzführung noch mit 2:3 (11:9, 11:9, 4:11, 14:15, 7:11). Die Mannschaft fand nie die nötige Sicherheit und Souveränität in ihrem Spiel und konnte in den entscheidenden Phasen trotz einiger Umstellungen den Schalter nicht mehr umlegen.

Auch das zweite Spiel des Tages gestaltete sich incl. einiger ungewohnter Unsicherheiten der Routiniers nicht viel besser, wurde am Ende nach doppeltem Rückstand letztendlich aber doch noch mit 3:2 Sätzen (14:15, 12:10, 9:11, 11:5, 11:6) gewonnen.

Die Hoffnung auf die erneute Rheinische Meisterschaft konnte so immerhin aufrecht erhalten werden, allerdings ist man für die Titelverteidigung zum einen auf Voerder Schützenhilfe sowie zum anderen eine deutliche Steigerung der eigenen Leistung angewiesen.

Es spielten: Tobias Schaper, Oliver Schaper, Thorsten Jezorek, Janik Müller, Christian Steffens, Christoph Cymera, Lukas Kellers und Sebastian Pynappel

Bericht: Sebastian Pynappel


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche