Für Teamplayer

Verbandsliga-Männer trotz Kampf nicht belohnt!

Beim zweiten Spieltag der Verbandsliga Männer in Osberghausen konnte das TSV-Team trotz einer kämperischen Leistung gegen die beiden Top-Teams der Liga keine Punkte einfahren.

Sowohl gegen die SpVgg Schaephuysen-Rheudt als auch gegen den TV Voerde musste das TSV-Team dem Gegner den Vortritt lassen.

Gegen die SpVgg Schaephuysen-Rheudt verlor das Team 0:3 (5:11, 9:11, 5:11), wobei der zweite Satz unglücklich verloren ging.

 

Auch gegen den TV Voerde, der mit einigen ehemaligen Bundesliga-Spielern antrat, konnte das TSV-Team leider keinen Satz gewinnen und musste das Spiel trotz phasenweise starker Leistung mit 0:3 abgeben (6:11, 8:11, 8:11).

Schade, denn auch gegen den TV Voerde wäre ein Satzgewinn mehr als verdient gewesen!


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche