Für Teamplayer

Verbandsliga-Männer stehen vor Abstiegskrimi!

Beim Spieltag der Verbandsliga Männer in Osberghausen konnte das TSV-Team einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt erreichen.

Im ersten Spiel gegen die SpvGG Schaephuysen-Rheudt gab es einen 3:1-Sieg (3:11, 11:8, 12:10, 11:9).

Das zweite Spiel gegen den TV Voerde wurde 0:3 verloren (6:11, 2:11, 7:11).

Damit steht dem Team am letzten Spieltag in Leichlingen ein wahrer Abstiegskrimi ins Haus, denn vom 4. bis zum 8. Platz können alle Teams noch absteigen.

Bayer muss mindestens ein Spiel gewinnen, um Chancen auf den Klassenerhalt zu haben, ist jedoch abhängig von den Ergebnissen der anderen Teams. Wenn Bayer sogar beide Spiele gewinnt, ist der Klassenerhalt sicher.

Auf geht's Bayer, kämpfen und siegen!


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche