Für Teamplayer

Verbandsliga-Männer mit Pech und Pleiten!

Beim Spieltag der Verbandsliga Männer in Braschoss kehrte das Bayer-Team mit 2 Niederlagen und Verletzungen im Gepäck wieder zurück nach Leverkusen.

Das erste Spiel gegen den Tabellenführer TuS Wickrath wurde erwartungsgemäß in 0:3- Sätzen verloren (4:11, 5:11, 5:11), wobei Bayer vor allem im letzten Satz bis zum Stand von 5:5 gut mithalten konnte.

Zu allem Überfluss verletzte sich Schlagmann Niklas Hodel an der Fingerkapsel seines rechten Mittelfingers und musste im zweitem Spiel mit Marc Hauschild (eigentlich Abwehr) Positionen tauschen.

Gegen den Braschosser TV verlor das Bayer-Team ebenfalls in 0:3-Sätzen (5:11, 8:11, 5:11).

Damit wird der nächste Spieltag richtungsweisend für das Bayer-Team, da dort gewonnen werden muss, um den Abstieg zu vermeiden!

 


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche