Für Teamplayer

Verbandsliga-Männer kassieren zwei Niederlagen!

Beim 2. Spieltag der Verbandsliga Männer im Rheinland kassierte das TSV-Team zwei bittere Niederlagen im Kampf um den Aufstieg.


Stark ersatzgeschwächt reiste das Verbandsliga-Team zum 2. Spieltag nach Wahlscheid (Lohmar) und traf dort auf die ebenfalls mit zwei Siegen gestarteten Teams vom TV Wahlscheid und Braschosser TV.

Zunächst ging es gegen den Braschosser TV: Das Bayer-Team konnte zwar den ersten Satz gewinnen, musste in der Folge aber die anderen Sätze abgeben, da man auf allen Positionen nicht die erwartete Leistung abrufen konnte (1:3: 11:8, 13:15, 6:11, 11:13).

Auch gegen den Gastgeber TV Wahlscheid startete das TSV-Team zunächst mit einem Satzgewinn, aber verlor danach erneut die anschließenden drei Sätze und somit das Spiel (1:3: 11:7, 9:11, 3:11, 3:11).

Somit finden sich die Farbenstädter nach vier Spielen im Mittelfeld der Liga wieder, können aber am kommenden Heimspieltag am Sonntag mit zwei Siegen gegen den TuS Wickrath und den TuS Oberbruch wieder Boden gut machen im Kampf um die Rheinische Meisterschaft und die damit verbundene Qualifikation zu den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga Nord. Vielleicht sind die beiden Niederlagen am 2. Spieltag ja ein rechtzeitiger Warnschuss, dass das Team noch einen weiten Weg in der Saison vor sich hat.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche