Für Teamplayer

Verbandsliga-Männer gewinnen Derby gegen Ohligs!

Das Verbandsliga-Team des TSV konnte beim Heimspieltag in Leverkusen zwei Siege einfahren.


Im ersten Spiel des Tages wartete mit dem Ohligser TV 1 der Tabellenführer und Lokalrivale aus Solingen auf die Farbenstädter. Bayer begann souverän und konnte die ersten beiden Sätze für sich entscheiden - Unkonzentriertheiten sorgten für einen schlechten dritten Satz, den das Bayer-Team unnötig an die Gäste abgeben musste. Der 4. Satz war ein sehr umkämpfter Satz, den die Leverkusener letztendlich für sich entscheiden konnten und den 3:1-Derbysieg (11:6, 11:8, 9:11, 15:13) perfekt machen konnten.

Gegen den TuS Oberbruch 1 startete das Werksteam nervös in das Spiel und erwischte einen durchwachsenen Start. Nach Rückstand von 1:2 und zwei Wechseln berappelte sich das Team aber wieder und konnte auch das zweite Spiel des Tages 3:2 (11:13, 11:9, 3:11, 9:11, 8:11) gewinnen.

 

Damit steht das Team mit 16:0 Punkten und 24:9 Sätzen auf dem 1. Platz der Verbandsliga Männer - eine gute Ausgangslage für die nach der Weihnachtspause stattfindenden Spieltage im Januar.

Dort möchten die Leverkusener nicht nur die Qualifikation zu den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga erreichen, sondern die Tabellenspitze auch am Ende der Saison inne haben.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche