Für Teamplayer

U12 holt Bronzemedaille im Rheinland!

Die U12 des TSV konnte beim finalen Spieltag in Wahlscheid den 3. Platz der rheinischen Liga erreichen.


Zum letzten Spieltag der U12-Liga reisten die Farbenstädter nach Wahlscheid und mussten dabei auf beide etatmäßigen Angreifer verzichten, die aufgrund von Terminen nicht mitkommen konnten.

Dadurch war für das Bayer-Team schon vor den ersten Spielen klar, dass es ein schwieriger Spieltag werden würde.

In Wahlscheid angekommen, wurde das Team informiert, dass der erste Gegner aus Leichlingen coronabedingt nicht antreten würde und somit das Spiel 2:0 (11:0, 11:0) gewertet wird.

Im Spiel gegen den Gastgeber TV Wahlscheid spielte das Bayer-Team ganz gut, aber konnte sich leider am Ende jeweils knapp nicht durchsetzen (9:11, 10:12). Sicherlich spielte dabei auch das fehlende Training für die noch unerfahrenen Ersatzangreifer eine Rolle, die erst kurzfristig auf dieser ungewohnten Position aushelfen mussten.

Das letzte Spiel gegen den Rheinischen Meister Ohligser TV wurde aufgrund einer vor allem kämpferischen schlechten Leistung 0:2 (6:11, 2:11) abgeschenkt. Schade, denn im ersten Satz zeigten die Leverkusener wenigstens noch ein bisschen Gegenwehr und hätten das Ergebnis auch im 2. Satz offener gestalten können.

Trostpflaster für das Bayer-Team war dann immerhin der erreichte 3. Platz und die Bronzemedaille im Rheinland.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche