Für Teamplayer

U12: Bayer weiter auf Platz 1!

Auch am dritten Spieltag der rheinischen U12-Liga bleibt das TSV-Team trotz mäßiger Leistung bei widrigen Umständen ungeschlagen.


Zum Auswärtsspieltag nach Siegburg reisten die Farbenstädter das erste Mal in dieser Saison mit dem vollständigen Kader an.

Zunächst ging es gegen den Gastgeber vom Braschosser TV, der nach schlechtem Start und einem Wechsel innerhalb des TSV-Teams doch noch mit 2:1 (8:11, 11:7, 11:8) bezwungen wurde.

Danach kam es zum Derby mit dem Leichlinger TV: Auch hier verschlief Bayer den Start komplett und musste nun über den Umweg des dritten Satzes 2:1 (8:11, 11:9, 11:4) gewinnen.

Im letzten Spiel des Tages ging es gegen den TuS Oberbruch, der mit 2:0 (11:7, 11:7) bezwungen wurde.

Durch die drei Siege bleibt Bayer als Tabellenerster im Rheinland oben, muss aber wahrscheinlich am finalen Spieltag alle drei verbleibenden Spiele inkl. des Topspiels gegen den Zweiten vom TV Voerde gewinnen, um am Ende den Meistertitel gewinnen zu können. Vielleicht nimmt man sich dann ja ein Beispiel an den Bayer04-Fußballern um Xabi Alonso, die zwischendurch auch trotz mäßiger Leistung weiter siegen konnten. Auf geht's Bayer, kämpfen und siegen!


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche Uhrzeit Datum Zeitplan