Für Teamplayer

Maya Mehle für Frauen-Nationalteam nominiert!

Unsere Spielerin Maya Mehle wurde für den vorläufigen WM-Kader der Frauen der Deutschen Faustball-Liga (DFBL) nominiert und hofft auf einen Einsatz bei der Frauen-WM 2021.

 


Leverkusen. Die TSV-Spielerin Maya Mehle wurde für das WM-Jahr 2021 in den vorläufigen Kader des deutschen Frauen-Nationalteams nominiert.

Bundestrainerin Silke Eber gab am 14. Oktober den vorläufigen WM-Kader der Frauen nach dem letzten Lehrgang für das Jahr 2020 in Calw bekannt und nominierte auch die TSV-Spielerin Maya Mehle.

Ursprünglich sollte die Frauen-WM bereits im November 2020 in Chile stattfinden, diese wurde jedoch aufgrund der momentanen Situation auf 2021 verschoben und stattdessen wird wohl Jona (Schweiz) neuer Austragungsort der Frauen-WM 2021 sein.

Deutschland hofft dabei auf die Titelverteidigung, muss jedoch gegen die starken Nationalteams aus der Schweiz, Österreich und Brasilien antreten.

„Ich freue mich für Maya, sie hat die Nominierung definitiv verdient. Bei ihrem Talent und ihrer positiven Einstellung würde es mich nicht wundern, wenn sie es auch in die engere Auswahl des deutschen Teams schafft und sie auf Jahre hinaus eine feste Größe im Nationalteam wird.“, ist sich ihre Vereinstrainerin Kerstin Müller sicher.

Im kommenden Jahr finden dann noch weitere Lehrgänge statt, bei denen der endgültige WM-Kader mit zehn Spielerinnen festgelegt wird.

Bericht der DFBL

 

Foto: Uwe Spille/DFBL


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche