Für Teamplayer

Männliche Jugend U18 startet mit 2:4 Punkten!

Beim ersten Spieltag der männlichen Jugend U18 konnte das TSV-Team trotz Unterzahl 2:4 Punkte erreichen.

Gegen Ohligs, die auch nur mit 4 Spielern antraten, gab es bei Sonnenschein und nassem Rasen eine knappe 0:2 (9:11, 9:11) Niederlage. Ausschlaggebend waren einige Aufschlagfehler auf Leverkusener Seite. Jonas und Balint vorne, Finn und Nils Abwehr.

Gegen Wahlscheid verloren die Jungs 0:2 (14:15, 5:11), wobei im 1. Satz 5 Satzbälle zum Teil durch unnötige Eigenfehler vergeben wurden. Im 2. Satz steigerte sich der Gegner und bei Bayer war die Luft raus. Balint und Finn vorne, Jonas und Nils Abwehr.

Im letzten Spiel gegen Oberbruch gab es im Dauerregen einen verdienten Sieg mit 2:0 (15:14, 11:9). Diesmal war spielentscheidend, dass der Gegner beim Überschlag mehr Fehler machte, als das Leverkusener Team. Erst im letzten Spiel des Tages fanden die Jungs, trotz Kälte und Regen, die richtige Einstellung. Einsatzwille und gute Stimmung in der Mannschaft, sowie gute Aufschläge von Balint waren der Auslöser der tollen Leistung. Balint und Finn vorne, Jonas und Nils Abwehr


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche