Für Teamplayer

Männer 35 treten bei Norddeutscher Meisterschaft in Hamburg an!

Das Männer 35-Team des TSV tritt am nächsten Wochenende in Hamburg zur Norddeutschen Meisterschaft in der Altersklasse Männer 35 an.

Die Mannschaft um Kapitän Thorsten Jezorek reist mit einem Achterkader zur Regionalmeisterschaft nach Hamburg. Dort bekommt man es in der Vorrundengruppe B mit dem amtierenden Feld-Vizemeister MTV Diepenau sowie dem gastgebenden Eimsbütteler TV aus Hamburg zu tun.

Nach der Gruppenphase hat das TSV-Team die Chance über die Qualifikationsphase als Gruppenzweiter oder -dritter das Halbfinale zu erreichen, als Gruppenerster stünde das Bayer-Team sogar direkt im Halbfinale.

Leider qualifizieren sich erneut nur die beiden Finalteilnehmer für die Deutsche Meisterschaft Anfang April im süddeutschen Erolzheim. Hierzu sind sicherlich der MTV Diepenau sowie der TSV Essel als Favoriten zu nennen.

Eine konkrete Zielsetzung fällt aufgrund vieler eigener angeschlagener und grippekranker Spieler an dieser Stelle schwer:

Sollten bis zum nächsten Wochenende aber alle zumindest wieder einigermaßen fit werden und die Mannschaft ihr volles Potenzial ausschöpfen, so kann man sicherlich ein Wort um den Finaleinzug und damit die DM-Teilnahme mitreden.

Als letzter Test dient ein gemeinsames Trainingsspiel am kommenden Dienstagabend in der heimischen Fritz-Jacobi-Halle. Unabhängig aller sportlichen Themen freuen sich alle aber vor allem darauf, den einen oder anderen alten Weggefährten wieder zu treffen.

Kader: Ralf Liebschner, Jörg Müller, Thorsten Jezorek, Peter Reiter, Christian Steffens, Matthias Fischer, Frank Dröger und Sebastian Pynappel

Bericht: Sebastian Pynappel


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche