Für Teamplayer

BL-Team reist zu internationalen Turnieren!

Das Bundesliga-Team des TSV Bayer reist Anfang August in die Schweiz, um bei zwei internationalen Turnieren innerhalb von 11 Tagen mitzuwirken.

Zuerst steht das Obersee-Masters in Rigerswil-Jona an. Danach geht es zum Grenzlandturnier nach Widnau bei St. Gallen.

Dabei könnte das Team auf den deutschen Meister TSV Dennach, den deutschen Vizemeister TV Eibach, das österreichische Nationalteam (4. Platz bei der Frauen-WM) oder den argentinischen Topclub Rosario treffen.

Trainerin Kerstin Müller freut sich bereits auf den Aufenthalt in der Schweiz: „Erneut werden wir die Möglichkeit haben, uns gegen internationale Topteams zu behaupten. Ein Platz unter den Top-10 sollte bei beiden Turnieren drin sein, auch wenn der Spaß und die familiäre Atmosphäre zwischen den Sportlerinnen und Sportlern bei den internationalen Turnieren natürlich ebenfalls eine Rolle spielt!“

Zudem geht es für Bayer auch noch um Punkte in der WorldTour-Tabelle, bei einem Platz unter den bestplaziertesten Teams kann Bayer sich für die WorldTour-Endrunde qualifizieren. Momentan steht Bayer unter den Top-20 der Welt.

Zudem werden noch andere Spielerinnen des Vereins beim Turnier mitreisen, um so den Turniermodus mit ausreichend Kräften zu gestalten.

Trainer: Kerstin und Jörg Müller

Kader: Stefanie Lebensorger, Marie und Ayleen Hodel, Jana und Lina Hasenjäger, Maya Mehle, Alina Tiemesmann, Clara Ohlig, Hannah Roese, Jacqueline Schmitt, Ronja Müller

 

 


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche