Für Teamplayer

Faustball News

Maya Mehle, Bundesliga-Spielerin des TSV Bayer 04 Leverkusen e. V. , ist für die U18-WM in New Jersey, USA nominert worden.

Die Nominierung erfolgt in Folge sehr guter Leistungen von Maya in der 1. Bundesliga Nord und beim Auswahllehrgang des U18-Nationalteams der Frauen.

Wir alle gratulieren Maya zu ihrer Nominierung und wünschen viel Glück und Erfolg für Team Deutschland bei der WM in den USA!

 

Weitere Infos siehe: https://faustball-liga.de/das-ist-der-weibliche-u18-kader-fuer-die-wm-in-usa/

Die Verbandsliga Männer konnten am Heimspieltag eine starke Leistung abrufen.

Im erstem Spiel gegen den Braschosser TV gab es einen klaren 3:0 Sieg in Sätzen.

Im zweiten Spiel gegen den TV Wahlscheid hatte man den Gegner am Rande einer Niederlage und verlor unglücklich in 2:3 Sätzen.

Die Frauen I. erreichte beim TKH-Turnier in Hannover nach starken Leistungen gegen andere Bundesliga-Teams das Finale und unterlag dort dem amtierendem deutschen Meister Ahlhorner SV.

Die Frauen II. erreichte beim TKH-Turnier Platz 19.

1 Sieg und 2 Niederlagen bei Spieltag der U12 in Leichlingen.

Die Jugend U12 hat ihr erstes Spiel gegen TV Voerde beim Spieltag in Leichlingen in 2:1 Sätzen gewonnen!

Das zweite und dritte Spiel ging leider verloren (0:2 vs Leichlingen, 0:2 vs Ohligs 2).

Während das Team auf heimischer Anlage samstags noch keines seiner Spiele gewinnen konnte, holte man sonntags in Wickrath die ersten beiden Punkte!

Alle 4 Partien des ersten Spieltages auf der heimischen Kurt - Rieß - Anlage gingen mit je 0:2 verloren. Die Gegner aus Leichlingen, Wahlscheid, Ohligs und Wickrath waren zu stark. Erst sonntags, beim Gastspiel in Wickrath, reichte es für einen 2:1 Sieg gegen Oberbruch! In Zahlen ausgedrückt heißt das, man steht nach dem 2. Spieltag mit 2:12 Punkten im Tabellenkeller!

Großes Verletzungspech hinderte den Vertreter aus Leverkusen daran, eine bessere Platzierung zu erreichen!

In freudiger Erwartung auf ein gutes Abschneiden bei der Deutschen Meisterschaft der Altersklasse Herren 35 wurde man aufgrund großen Verletzungspechs am Ende nur Siebter!

Nach einer guten Vorstellung bei der Deutschen Meisterschaft in Schweinfurt musste man sich im Halbfinale dem SV Ruschwedel geschlagen geben.

Im Spiel um Platz 3 setzte sich das Team mit 2:0 gegen die SG Stern Kaulsdorf durch, deren Schlagmann sich verletzt hatte und nur bedingt einsatzfähig war, sodass kein Druck auf die Rheinländer ausgeübt werden konnte!

Das Qualifikationsspiel gegen den TSV Stelle wurde leider mit 1:2 verloren.

Leider nur der undankbare 4. Platz für unsere U18-Mädels bei der Norddeutschen Meisterschaft!

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche Uhrzeit Datum Zeitplan