Für Teamplayer

Faustball News

Die Rheinlandmeisterschaft der U12-Teams in Leverkusen fand am 22.06.19 statt und bot packende Faustball-Action, viel Spaß für alle Anwesenden und einen schönen Saisonabschluss bei strahlendem Sonnenschein für die Teams.

 

Über 100 Anwesende konnten dabei zuschauen, wie die 12 besten U12-Teams im Rheinland um den Titel des Rheinischen Meisters und die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in der U12 (nur die Plätze 1-3 sind qualifiziert) kämpften.

 

Auch die beiden U12-Teams des TSV Bayer 04 mit jeweils 8 Kindern waren beteiligt:

 

Für Bayer 1 reichte es nur für den 6. Platz, während Bayer 2 den 11. Platz von 12 Teams erreichte.

Mit mehr Konzentration und Ruhe im Spielaufbau wäre für Bayer 1 auch der Halbfinaleinzug drin gewesen, schade!

 

Abschlusstabelle:

1. Leichlinger TV 1

2. Ohligser TV 1

3. Ohligser TV 2

4. Braschosser TV

5. TuS Wickrath 2

6. Bayer 1

7. TuS Mondorf

8. TV Voerde

9. Leichlinger TV 2

10. TV Wahlscheid

11. Bayer 2

12. TuS Wickrath 1

 

Das Bundesliga-Team des TSV konnte beim Doppel-Spieltag in der 1. Bundesliga Nord der Frauen 6:2 Punkte einfahren und so den Klassenerhalt sicherstellen.

 

Zuerst ging es am Samstag nach Lemwerder (Wesermarschkreis):

Bayer gewann sowohl gegen den Gastgeber Lemwerder TV (3:1: 11:6, 14:12, 8:11, 11:7) als auch gegen den VfL Kellinghusen (3:2: 11:3, 10:12, 11:7, 10:12, 11:4).

 

Am Sonntag ging es zum Spieltag nach Hannover:

Gegen den Gastgeber TK Hannover gab es einen 3:0-Sieg (11:9, 11:8, 11:7) und gegen den TV Brettorf eine 0:3-Niederlage (6:11, 5:11, 4:11).

 

Damit hat das TSV-Team mit 14:14 Punkten und 28:26 Sätzen den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga Nord der Frauen sicher und kann auch 2020 in der höchsten Spielklasse Deutschlands antreten.

Zum letzten Spieltag in Schneverdingen geht es gegen die beiden Top-Teams TV Jahn Schneverdingen und Ahlhorner SV, gegen die das TSV-Team mit einer guten Leistung die Saison krönen kann.

Beim Spieltag der Verbandsliga Männer in Osberghausen konnte das TSV-Team einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt erreichen.

Im ersten Spiel gegen die SpvGG Schaephuysen-Rheudt gab es einen 3:1-Sieg (3:11, 11:8, 12:10, 11:9).

Das zweite Spiel gegen den TV Voerde wurde 0:3 verloren (6:11, 2:11, 7:11).

Damit steht dem Team am letzten Spieltag in Leichlingen ein wahrer Abstiegskrimi ins Haus, denn vom 4. bis zum 8. Platz können alle Teams noch absteigen.

Bayer muss mindestens ein Spiel gewinnen, um Chancen auf den Klassenerhalt zu haben, ist jedoch abhängig von den Ergebnissen der anderen Teams. Wenn Bayer sogar beide Spiele gewinnt, ist der Klassenerhalt sicher.

Auf geht's Bayer, kämpfen und siegen!

Zum 5. Spieltag in der 1. Bundesliga Nord kamen der Lokalrivale Ohligser TV und der SV Moslesfehn nach Leverkusen.

 

Vor rund 60 Zuschauern konnte das TSV-Team das Derby gegen Ohligs mit 3:0 gewinnen (11:8, 11:9, 11:6).

Im zweiten Spiel gegen den SV Moslesfehn verlor Bayer trotz guter Leistung mit 1:3 (10:12, 11:8, 7:11, 8:11).

 

Damit haben die Farbenstädterinnen ihr Schicksal in der 1. Bundesliga Nord (momentan 6. Platz mit 8:12 Punkten und 19:20 Sätzen) weiter selbst in der Hand und können beim anstehenden Doppel-Spieltag in Lemwerder und Hannover am Wochenende den Klassenerhalt mit mehreren Siegen sicherstellen.

Bei den Aufstiegsspielen zur Landesliga in Leverkusen konnte Bayer 2 den Aufstieg von der Bezirksliga in die Landesliga sicherstellen, während Bayer 3 auch in der nächsten Saison in der Bezirksliga verbleibt.

Bayer 2 gewann zuerst im vereinsinternen Duell gegen Bayer 3 mit 2:0 (11:3, 11:2), musste jedoch gegen den TuS Wickrath 2 eine 1:2-Niederlage hinnehmen (8:11, 11:9, 6:11).

Das dritte und entscheidene Spiel gegen den TuS Oberbruch wurde 2:1 gewonnen (15:14, 8:11, 11:2).

Damit war der Aufstieg in die Landesliga für das Team sicher!

 

Bayer 3 konnte neben dem vereinsinternen Duell auch die anderen beiden Spiele nicht gewinnen (0:2 vs TuS Oberbruch: 14:15, 7:11; 1:2 vs TuS Wickrath: 11:9, 4:11, 13:15) und verbleibt somit in der Bezirksliga.

Beim letzten Spieltag der Verbandsliga Frauen in Leverkusen konnte das TSV-Team erneut einen Sieg einfahren und belegt am Ende einen soliden 4. Platz in der Endabrechnung.

Im ersten Spiel vs. TV Wahlscheid verlor das Team knapp mit 1:2 (11:8, 8:11, 5:11).

Das zweite Spiel gegen den Braschosser TV 2 verlor das Team mit 0:2 (4:11, 7:11).

Im dritten Spiel klappte es mit dem Sieg und der Braschosser TV 1 wurde 2:1 geschlagen (11:9, 9:11, 11:8).

 

Damit beendet das Team die Verbandsliga-Saison auf einem soliden 4. Platz mit 12:8 Punkten und 13:12 Sätzen.

Gut gemacht, Mädels ;)

Mit einem sehr jungen Team konnte die weibliche Jugend U14 den dritten Platz und damit die Bronzemedaille beim Spieltag in Solingen erreichen.

Zwar verlor das Team alle vier Partien, konnte aber dennoch die Bronzemedaille mit nachhause nehmen.

Für das Team ging es vor allem darum, gemeinsam Spaß zu haben und aus den Erfahrungen zu lernen.

Das Mixed-Team konnte beim Spieltag in Wahlscheid 3:1 Punkte einfahren.

Gegen den SSV Overath gab es ein 1:1-Unentschieden (6:11, 11:3) und gegen den TV Bickenbach einen klaren 2:0-Sieg (11:3, 11:5).

 

Damit steht das Team mit 11:7 Punkten auf dem 3. Platz bei noch fünf ausstehenden Partien.

Für das noch junge Team der U10 gab es leider beim zweiten Spieltag in Solingen keine Punkte.

 

Gegen den Ohligser TV verlor das Team mit 0:2 (7:26, 10:24) und auch gegen den Braschosser TV gab es eine 0:2-Niederlage (8:22, 13:19).

Schon beim nächsten Spieltag hat das Team aber die Chance auf Punkte, also auf geht's "Minis"!

Beim Spieltag der Jugend U12 mixed in Wahlscheid gab es für die TSV-Teams sowohl Siege als auch Niederlagen.

Bayer 1 trat mit einem sehr jungen und unerfahrenen Team an, sodass alle drei Spiele verloren gingen:

Bayer 1 vs TuS Wickrath 2 0:2 (2:11, 5:11)

Bayer 1 vs Bayer 2 0:2 (8:11, 11:13)

Bayer 1 vs TV Wahlscheid 1:2 (9:11, 11:9, 4:11)

 

Bayer 2 gewann zwei aus drei Spielen:

 

Bayer 2 vs TuS Wickrath 1 2:1 (11:9, 5:11, 13:11)

Bayer 2 vs Bayer 1 2:0 (11:8, 13:11)

Bayer 2 vs TuS Wickrath 2 0:2 (5:11, 5:11)

 

Damit steht Bayer 1 mit 6:8 Punkten auf dem 4. Platz und Bayer 2 mit 4:10 Punkten auf dem 5. Platz der Tabelle.

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche