Für Wissbegierige
Robert Nijdam und die Elfen gehen bald getrennte Wege. Foto: Dembinski
Robert Nijdam und die Elfen gehen bald getrennte Wege. Foto: Dembinski

| Handball

Werkselfen und Nijdam lösen Vertrag auf

Die Handballfrauen des TSV Bayer 04 Leverkusen und Cheftrainer Robert Nijdam beenden zum Monatsende ihre Zusammenarbeit.


„Wir sind überein gekommen, uns in der WM-Pause einvernehmlich zu trennen. Ich bedanke mich ausdrücklich bei Robert für die geleistete Arbeit und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute“, so Handball-Abteilungsleiter Andreas Thiel: „Die Trennung stellt uns nun vor Herausforderungen, die wir gemeinsam in der Kürze der Zeit lösen müssen.“

Der 48-jährige Niederländer Nijdam kam zur Saison 2018/19 zu den Werkselfen und belegte mit dem Team am Ende der vergangenen Saison den 5. Platz. Derzeit rangieren die Werkselfen mit 8:6-Punkten auf Tabellenplatz sieben.

 Knut Kleinsorge

Mehr aus dem Bereich Handball lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche