Für Wissbegierige
Pressesprecher Harald Koken verstorben. Foto: Chai
Pressesprecher Harald Koken verstorben. Foto: Chai

| Leichtathletik

Trauer um Harald Koken

Der langjährige TSV-Leichtathletik-Pressesprecher Harald Koken ist am vergangenen Donnerstag im Alter von 61 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.


„Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod unseres langjährigen Pressesprechers Harald Koken erfahren. Unsere tiefe Anteilnahme gilt seiner Familie und allen, die ihm nahestanden. Mit seinem Optimismus und seiner großen Fachkenntnis der Leichtathletik war er eine Bereicherung für unsere Abteilung. Sein Optimismus, seine offene und herzliche Art werden uns fehlen“, so Leichtathletik-Geschäftsführer Jörn Elberding.

Schon als aktiver Hindernisläufer war Harald Koken für den TSV Bayer 04 aktiv und konnte Erfolge feiern. Unter anderem gewann er mit der Mannschaft drei Mal die Deutsche Meisterschaft und war im Rahmen eines internationalen Ländervergleichwettkampfes für den DLV im Einsatz. 

Die Leichtathletik begleitete ihn auch nach seiner aktiven Karriere. So arbeitete er als Journalist für den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV), den LV Nordrhein und seit mehr als dreieinhalb Jahren auch für unseren Verein. Mit viel Leidenschaft, Gründlichkeit und immer bestens informiert, war er auf den Pressetribünen am Rande der Tartanbahnen in der Bundesrepublik zu finden. Für seinen bemerkenswerten Einsatz wurde er mit der silbernen und goldenen LVN-Ehrennadel ausgezeichnet. 

Das letzte Mal im Einsatz in Leverkusen war er im August diesen Jahres bei den #TrueAthletes Classics. Trotz seiner Krankheit war er optimistisch, dass er es bald überstanden und nach weiteren Behandlungen wieder gesund werden würde. Leider sollte er hier nicht Recht behalten. Harald, der Kämpfer, wurde von der Krankheit besiegt.

Unser Sportsfreund Harald Koken und seine herausragende Arbeit werden in unserer Abteilung schwer zu ersetzen sein. Wir werden ihn als Leichtathletik-Experten und vor allem als sehr sympathischen und hilfsbereiten Menschen, der immer einen guten Ratschlag parat hatte, sehr vermissen. Er reißt eine große Lücke in unserer Leichtathletikwelt und in unseren Herzen.

Danke, dass du Teil unserer TSV-Leichtathletik-Familie warst, Harald!

Ruhe in Frieden!

Oliver Heuser & Mareike Brischke 

Mehr aus dem Bereich Leichtathletik lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche