Für Wissbegierige
Sylvia Schulz läuft beim U20-Länderkampf in Berlin auf Platz 2 über 400 Meter Hürden. Foto: Heuser
Sylvia Schulz läuft beim U20-Länderkampf in Berlin auf Platz 2 über 400 Meter Hürden. Foto: Heuser

| Leichtathletik

Sylvia Schulz: Bestzeit als Länderkampf-Zweite

Sylvia Schulz vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Sonntag im Berliner Olympiastadion beim U20-Länderkampf mit Frankreich und Großbritannien über 400 Meter Hürden Platz zwei erkämpft. Und das in persönlicher Bestzeit.


Sylvia Schulz lief beim Länderkampf über 400 Meter Hürden wie vor Wochenfrist angekündigt persönliche Bestzeit. In 58,69 Sekunden musste sie nur Lauren Williams (Großbritannien; 58,09 sec) Vortritt gewähren. „In der zweiten Kurve habe ich mein Knie angeschlagen, sonst wäre es noch schneller gewesen“, kommentierte Sylvia Schulz, die am 30. August einen weiteren internationalen Einsatz hat. Wie im Vorjahr hat sie einen Startplatz im Vorprogramm des Diamond League-Finales in Zürich (Schweiz) erhalten.

 

Harald Koken

Mehr aus dem Bereich Leichtathletik lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche