Für Wissbegierige

| Leichtathletik

Stabis erleben ultimative Flugerlebnisse

Eine ereignisreiche erste Osterferienwoche liegt hinter dem Stabhochsprung-Nachwuchs des TSV Bayer 04.


Über ein Dutzend hoffnungsvoller Leichtathleten hat unter Leitung von Coach Marvin Caspari mit Unterstützung von Sportpark Leverkusen und Verein ein facettenreiches Trainingslager absolviert.

Dreh- und Angelpunkt waren die Fritz-Jacobi-Anlage und die angrenzende Leverkusener Leichtathletik-Halle. Neben allgemeinem Leichtathletiktraining und Sprints standen spezifische Stabhochsprung-Übungen, aber auch Turnen und Basketball auf dem Programm. Ein Höhepunkt war der Besuch des Superfly Air Sports in Düsseldorf, der unter anderem mit einer riesigen Trampolinlandschaft aufwartete und ultimative Flugerlebnisse vermittelte. Mit dabei war auch Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko. Abgerundet wurde das stimmungsvolle Trainingslager durch ein Abschlussgrillen.

Mehr aus dem Bereich Leichtathletik lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche