Für Wissbegierige
Das TSV-Siebenkampf-Team hat große Ziele.
Das TSV-Siebenkampf-Team hat große Ziele.

| Leichtathletik

Siebenkämpferinnen haben hohe Ziele

Das neu formierte TSV-Siebenkampf-Team ist am Montag auf einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit präsentiert worden.


Dabei wurden unter anderem die Zielsetzungen für die anstehende Europameisterschafts- und Olympiasaison erläutert.

U23-Vize-Europameisterin Sophie Weißenberg erklärte, sie befinde sich zurzeit im Saisonaufbau und werde am 15. Mai beim Deichmeeting in Neuwied ihren ersten Mehrkampf bestreiten. Zuvor wolle sie am 9. Mai bei den „Bayer Classics“ in Leverkusen in einer noch festzulegenden Einzeldisziplin starten. Übergeordnetes Ziel sei die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio.

Anna Maiwald, die Europameisterschafts-Zehnte von 2016 und dreifache Deutsche Meisterin im Siebenkampf, möchte bereits am kommenden Sonntag (2. Februar) bei den Deutschen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Leverkusen vorne mitmischen. „Die ersten Drei der Meldeliste liegen nah beieinander, aber ich werde meine Chance suchen“, sagte die 29-Jährige. Ihre Trainingspartnerin Mareike Arndt, die 2017 schon einmal Deutsche Hallen-Meisterin im Fünfkampf war, stellt sich ebenfalls der nationalen Konkurrenz.

Janika Baarck, die Vierte der U18-EM von 2016, war ursprünglich als dritte Leverkusener Starterin bei der Heim-DM vorgesehen, verzichtet aber, um ihre Patellasehne nicht zu strapazieren. Auch Caroline Klein, die 2017 Sechste der U23-EM war, nimmt nicht teil. Das Risiko, dass eine im letzten Jahr in Ratingen beim Hochsprung erlittene Innenband-Verletzung wieder aufreiße, sei zu groß. Komplettiert wird das Siebenkampf-Top-Team durch Europameisterschafts-Teilnehmerin Louisa Grauvogel, die ebenfalls die Olympia-Qualifikation im Visier hat.

Eine Vorschau auf die Hallen-DM im Mehrkampf folgt am Dienstag.

Das Foto zeigt (von links) Trainer Stefan Press, Caroline Klein, Anna Maiwald, Janika Baarck, Sophie Weißenberg, Mareike Arndt, Trainer Erik Schneider (mit den DM-Medaillen) und Hans-Jörg Thomaskamp, den sportlichen Leiter des TSV Bayer 04 Leverkusen.

Mehr aus dem Bereich Leichtathletik lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche