Für Wissbegierige

| Handball

Mittwoch beim Spitzenreiter in Bietigheim

Da alle Spielerinnen einen negativen PCR-Test vorweisen können, steht für die Handballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen - nach der Spielabsetzung vom Wochenende aufgrund eines positiven Schnelltests - nun der Reise am Mittwoch nach Bietigheim nichts mehr im Wege.


Für Johan Petersson, der nach der Absage vom Wochenende weiter auf sein Heimdebüt warten muss, ist die Begegnung beim aktuellen Spitzenreiter der HBF nunmehr das dritte Auswärtsspiel als Elfencoach. 

„Bietigheim hat gegen den direkten Konkurrenten Dortmund mit elf Toren Unterschied und am Wochenende in der European League auswärts beim Titelverteidiger in Nantes gewonnen. Das ist stark und zeigt, dass die SG eine komplette Mannschaft hat. Wir müssen den Fokus aber auf uns richten und dann schauen, was wir dort erreichen können“, so Petersson.

In der Tat hat sich das Starensemble von der Enz im bisherigen Saisonverlauf keine Blöße gegeben. Besonders die zwei deutlichen Siege gegen Meister Borussia Dortmund (31:21 zu Saisonbeginn im Supercup, 33:22 in der Liga) haben deutlich gezeigt, dass das Team von Trainer Markus Gaugisch derzeit das Maß aller Dinge im deutschen Vereinshandball darstellt.

Für Petersson allerdings keinen Grund, vorab die weiße Fahne zu hissen: „Wir müssen natürlich einhundert Prozent Leistung zeigen, das ist klar. Aber das gilt ja für jedes Spiel, um auch in unserer gesamten Entwicklung weiter voranzukommen. Wir sind fokussiert und engagiert im Training und auf einem guten Weg, ich habe insgesamt ein gutes Gefühl.“

Da die Landesregierung in Baden-Württemberg 500 Zuschauer unter Einhaltung der 2Gplus-Regelung für Hallensportarten bewilligte, sind am Mittwoch in der Sporthalle am Viadukt (Anwurf: 19.00 Uhr) Handballfans zugelassen. Darüber hinaus wird das Spiel wie gewohnt bei sportdeutschland.tv im Livestream zu sehen sein.

Die Gesamtbilanz Elfen – SG BBM:

Heim: 9 Spiele – 4 Siege, 0 Unentschieden, 5 Niederlagen.
Auswärts: 9 Spiele – 2 Siege,1 Unentschieden, 6 Niederlagen.
Gesamt: 18 Spiele – 6 Siege, 1 Unentschieden, 11 Niederlagen.
Letzte Saison: 25:28 (A).

Anwurf: Mi., 12.01.2022, 19.00 Uhr, Sporthalle am Viadukt, Bietigheim
SR: Markus Kauth/Andre Kolb (Taufkirchen/Augsburg).

TV: Der Onlinesender sportdeutschland.tv überträgt per livestream
HBF: SG BBM Bietigheim vs. TSV Bayer 04 Leverkusen live • Livestream • Sportdeutschland.TV

 

 

Mehr aus dem Bereich Handball lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche