Für Wissbegierige
Lars Thiemann hat sich die DBB-Nominierung verdient. Foto: Fleschenberg
Lars Thiemann hat sich die DBB-Nominierung verdient. Foto: Fleschenberg

| Basketball

Lars Thiemann gehört zur U20-Nationalmannschaft

Giants-Center Lars Thiemann steht im vorläufigen Kader der U20-Nationalmannschaft für die EM 2019.


Der Brettspieler der BAYER GIANTS, Lars Thiemann, steht im vorläufigen Kader der U20-Nationalmannschaft des DBB (Deutscher Basketball-Bund) für die Europameisterschaft im Juli in Tel Aviv (Israel).

Bundestrainer Alan Ibrahimagic hatte die Qual der Wahl und nominierte die folgenden 18 Akteure für die U20-Nationalmannschaft:
– Lars Thiemann (BAYER GIANTS Leverkusen)
– Kilian Binapfl (FC Bayern München)
– Lorenz Brenneke (ALBA BERLIN/Lok Bernau)
– Nicolas Bretzel (ratiopharm ulm)
– Badu Buck (s.Oliver Würzburg)
– Quirin Emanga Noupoue (Porsche BBA Ludwigsburg/MHP RIESEN Ludwigsburg)
– Fynn Fischer (s.Oliver Würzburg)
– Samuel Griesel (North Dakota State University/USA)
– Nils Haßfurther (Nürnberg Falcons BC/Longhorns Herzogenaurach)
– Philipp Herkenhoff (SC RASTA Vechta)
– Isaiah Ihnen (MTSV Schwabing/IBAM)
– Bjarne Kraushaar (GIESSEN 46ers)
– Jonas Mattisseck (ALBA BERLIN/Lok Bernau)
– Joshua Obiesie (s.Oliver Würzburg/MTSV Schwabing/IBAM)
– Vladimir Pinchuk (New Mexico University/USA)
– Mateo Seric (Baunach Young Pikes)
– Bruno Vrcic (FC Bayern München)
– Nelson Weidemann (FC Bayern München)

Vom 14.06 bis 24.06.2019 stehen zunächst die Leistungsdiagnostik, ein Lehrgang im Bundesleistungszentrum Kienbaum sowie ein 4-Nationen-Turnier (Mit Deutschland, Italien, Griechenland und Slowenien) im italienischen Domegge di Cadore auf dem Programm. Für diese Maßnahmen hat Bundestrainer Alan Ibrahimagic 18 Spieler eingeladen. Der Höhepunkt ist dann die Europameisterschaft, welche vom 13.07 bis 21.07.2019 in Tel Aviv (Israel) stattfindet.
GIANTS Headcoach Hansi Gnad freut sich für seinen Schützling: „Die Nominierung von Lars ist eine tolle Auszeichnung, für eine super Saison die er 2018/19 gespielt hat. In den vergangenen Monaten hat er sich gut entwickelt und mit einer EM-Nominierung würde Lars natürlich das „I-Tüpfelchen“ auf eine grandiose Spielzeit setzen. Wir freuen uns alle sehr für ihn.“

Der 19-jährige Brettspieler war einer der positiven Überraschungen im Kader der Farbenstädter. In der NBBL erzielte Thiemann durchschnittlich 19,1 Punkte pro Spiel und sicherte sich 12,9 Rebounds pro Begegnung. In der BARMER 2. Basketball Bundesliga kam Lars in insgesamt 21 Spielen zum Einsatz. Mit durchschnittlich 3,8 Zählern pro Partie wusste der gebürtige Duisburger auch in der ProB zu überzeugen.

Christopher Kwiotek

Mehr aus dem Bereich Basketball lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche