Für Wissbegierige

| Vereinsnews

KRH3 nach Wasserschaden gesperrt

Das Hochwasser vom vergangenen Wochenende hat auch den TSV Bayer 04 erreicht.


Vor den Kindersport-Büros im Sutterain stand das Wasser bis zur Türklinke.
Vor den Kindersport-Büros im Sutterain stand das Wasser bis zur Türklinke.

Mehrere Gebäudebereiche waren von Wassereinbrüchen betroffen. Leider hat das auch Auswirkungen auf den Sportbetrieb. Die Kurt-Rieß-Halle 3 stand 5 cm hoch unter Wasser und musste in der Nacht zum Sonntag von der Feuerwehr abgepumpt werden. Durch das Wasser ist auch der Boden darart beschädigt worden, dass über die komplette Fläche verteilt Unebenheiten entstanden sind, weil die Unterkonstruktion aufgequollen ist. Aktuell wird die Halle durch Lüfter und Heizung getrocknet.

Ein Sportbetrieb ist in der Halle derzeit nicht möglich, die Halle ist bis auf weiteres für den Sportbetrieb gesperrt.

Konkrete Verlegungen bzw. Ausfälle werden innerhalb der einzelnen Abteilungen und Bereiche kommuniziert.

Sobald wir nähere Informationen durch einen Gutachter haben, geben wir die weiteren Schritte bekannt.

Der Sportbetrieb im GoFit ist nicht beeinträchtigt. Dort waren „nur“ die sanitären Anlagen betroffen.

UP

 

Mehr aus dem Bereich Vereinsnews lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche