Für Wissbegierige

| Leichtathletik

Katharina Bauer steigert Saisonrekord

Katharina Bauer hat Stabhochsprung-Event vor den Schlossmauern der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz ihre Saisonbestleistung auf 4,30 Meter gesteigert.


Im von der Kanadierin Alysha Newman mit 4,50 Metern gewonnenen Wettbewerb belegte die 29-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen den vierten Platz.

Katharina Bauer fand schwer in den Wettkampf. Ihre Anfangshöhe von 4,10 Metern bewältigte sie erst im dritten Versuch. 4,20 Meter hingegen überquerte die Athletin von Leszek Klima gleich im ersten Anlauf. Für 4,30 Meter musste die vorjährige Deutsche Hallen-Meisterin dann wieder drei Mal ran. 4,40 Meter waren diesmal noch zu hoch. “Ich mache nach meinem Bandscheibenvorfall immer mehr Fortschritte“, erklärte Katharina Bauer. „Ich springe jetzt wieder den Stab, den ich auch während der Hallensaison benutzt habe, also zuletzt vor sechs Monaten.“

In der nächsten Woche startet Katharina Bauer wieder vor ungewöhnlicher Kulisse: auf dem Parkdeck des Stern-Centers in Potsdam.

Mehr aus dem Bereich Leichtathletik lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche