Für Wissbegierige
Karsten Dilla startet bei den Militär-Weltspielen in China. Foto: Chai
Karsten Dilla startet bei den Militär-Weltspielen in China. Foto: Chai

Karsten Dilla zur Militär-WM

Stabhochspringer Karsten Dilla vom TSV Bayer 04 Leverkusen startet bei den Militär-Weltspielen in Wuhan (China). Insgesamt umfasst das deutsche Aufgebot für die Leichtathletik-Wettkämpfe, die am Dienstag (22. Oktober) beginnen, 18 Aktive.


Im Stabhochsprung fällt die Entscheidung um Sieg und Edelmetall am Donnerstagabend. Karsten Dilla bekommt es unter anderem mit seinem Trainingspartner, dem früheren Militär-Europameister Daniel Clemens (LAZ Zweibrücken) zu tun. Aber auch mit dem amtierenden Olympia-Sieger Thiago Braz da Silva und Augusto Dutra (beide Brasilien). Die Militär-Weltspiele (offiziell Military World Games) werden seit 1995 alle vier Jahre nach dem Vorbild der Olympischen Spiele im Sommer und seit 2010 alle vier Jahre im Winter durch den Militär-Weltsportverband ausgetragen. Dabei finden die Sommerspiele immer ein Jahr vor den Olympischen Sommerspielen statt. Die Winterspiele werden im selben Jahr ausgetragen.

Georg Falter


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche