Für Wissbegierige
Jennifer Montag lief Persönliche Bestzeit über 200m und damit auf Platz 2. Foto: Chai
Jennifer Montag lief Persönliche Bestzeit über 200m und damit auf Platz 2. Foto: Chai

| Leichtathletik

Karsten Dilla und Jennifer Montag in Rehlingen Zweite

Bei schlechtem Wetter belegten einige TSV-Athleten vordere Plätze.


Karsten Dilla und Jennifer Montag haben am Sonntag beim internationalen Pfingstsportfest in Rehlingen zweite Plätze belegt. Rebekka Ackers glänzte mit neuer 800-Meter-Bestzeit. Wind und Kühle setzten den Teilnehmern gehörig zu.

Karsten Dilla fehlten als Stabhochsprung-Zweitem mit 5,52 Metern nur acht Zentimeter an der Norm für die Europameisterschaften im August in Berlin. Der vorjährige Deutsche Meister Bo Kanda Lita Baehre musste mit 5,32 Metern zufrieden sein, Robin Pieper mit 5,02 Meter. Die deutsche Stabhochsprung-Rekordlerin Silke Spiegelburg belegte Platz drei und schrieb sich mit 4,25 Meter in die Saison-Ranglisten ein. Ria Möllers folgte mit 4,15 Meter auf Platz sieben, Regine Kramer mit 4,05 Meter auf Rang neun.

Sarah Schmidt erkämpfte über 800 Meter in 2:03,54 Minuten Platz fünf, gefolgt von Rebekka Ackers, die sich auf 2:04,72 Minuten verbesserte. Jennifer Montag rannte als 200-Meter-Zweite 23,50 Sekunden und war damit auf dieser Distanz so schnell wie nie. Zuvor hatte die 20-Jährige bereits als 100-Meter-Fünfte mit 11,50 Sekunden auf dieser Distanz ihre schnellste Zeit seit langem abgeliefert. Der Niederländer Douwe Amels, der in Leverkusen bei Hans-Jörg Thomaskamp trainiert und schon für die Europameisterschaften qualifiziert ist, übersprang als Zweiter 2,21 Meter.

 

Harald Koken

Mehr aus dem Bereich Leichtathletik lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche