Für Wissbegierige

| Leichtathletik

Kölner Nachwuchssportlerin des Jahres

Jennifer Montag vom TSV Bayer 04 Leverkusen ist am Samstagabend als Kölner Nahwuchssportlerin des Jahres 2017 ausgezeichnet worden.


Ausschlaggebend für die Ehrung im Rahmen der Kölschen SportNacht waren der vorjährige U20-Weltrekord und der U20-Europameistertitel mit der deutschen 4x100-Meter-Staffel.

Einzeln hatte Jennifer Montag bei den U20-Europameisterschaften über 100 Meter das Halbfinale erreicht. Die Bestzeit der 20-Jährigen steht bei flotten 11,29 Sekunden. Auch im Weitsprung offenbarte die angehende Kauffrau für Büromanagement Talent. Ihre Bestleistung hier steht bei 5,90 Metern. Die Gala fand im prunkvollen Festsaal der Kölner Flora statt. Die Wahl war eine Kombination aus öffentlicher Wahl und Gremiumsentscheid.

Mit der Trainingsgruppe um Coach Hans-Jörg Thomaskamp ist Jennifer Montag am Sonntag ins Trainingslager nach Stellenbosch (Südafrika) aufgebrochen. Mit dabei ist unter anderem auch Hochspringer Mateusz Przybylko, der Dritte der Hallen-Weltmeisterschaften. Zudem feilt Sprinter Aleixo Platini Menga in Stellenbosch an der Form für die anstehende Europameisterschaftssaison. Auch die Leverkusener Stabhochsprung-Gruppe um Trainer Leszek Klima und die Deutsche Hallen-Meisterin Katharina Bauer werden in Stellenbosch trainieren.

Harald Koken

Mehr aus dem Bereich Leichtathletik lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche