Für Wissbegierige
Zwei erfolgreiche 100-Meter-Rennen innerhalb von vier Tagen für Gina Lückenkemper. Foto: Chai
Zwei erfolgreiche 100-Meter-Rennen innerhalb von vier Tagen für Gina Lückenkemper. Foto: Chai

| Leichtathletik

Gina Lückenkemper Vierte in Stockholm

Mit 11,23 Sekunden kam die 21-Jährige dicht an ihre Saisonbestzeit von 11,16 Sekunden heran.


Gina Lückenkemper (TSV Bayer 04 Leverkusen) hat am Sonntag beim Diamond League-Meeting in Stockholm (Schweden) über 100 Meter den vierten Platz belegt. Mit 11,23 Sekunden kam die 21-Jährige dicht an ihre Saisonbestzeit von 11,16 Sekunden heran. „Platz vier in einem starken Feld ist aller Ehren wert. Aber mit der Zeit bin ich nicht ganz zufrieden. Auf den ersten Metern hat es heute nicht so gezündet, wie ich wollte“, sagte Gina Lückenkemper nach dem Rennen. Dabei hatte die WM-Halbfinalistin eine für sie gute Reaktionszeit erwischt. Mit 0,169 Sekunden war die Deutsche Meisterin knapp vier Hundertstel schneller als am Donnerstag in Oslo.

Ihren nächsten Start absolviert Gina Lückenkemper am Samstag (16. Juni) bei den „Bayer Classics“ in Leverkusen.

 

Harald Koken

Mehr aus dem Bereich Leichtathletik lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche