Für Wissbegierige
Die Faustball-Frauen wollen unbedingt in Hannover gewinnen.
Die Faustball-Frauen wollen unbedingt in Hannover gewinnen.

| Faustball

Faustballerinnen fahren nach Hannover

Beim 5. Spieltag der 1. Bundesliga Nord tritt das TSV-Team in Hannover gegen zwei direkte Konkurrenten im Abstiegskampf an.


Das Werksteam steht nach acht Spielen mit 4:12 Punkten und 13:20 Sätzen auf dem 7. Platz.

Nach den guten Leistungen bei den Niederlagen gegen Moslesfehn, Kellinghusen, Kaulsdorf und Brettorf, bei denen die Bayer-Auswahl mit etwas mehr Glück auch jede Partie hätte gewinnen können, fährt das Werksteam nun zum Spieltag nach Hannover.

Der Gastgeber TK Hannover als 8. der Bundesliga-Tabelle und der Tabellenletzte MTV Wangersen stehen auf den beiden Abstiegsplätzen noch hinter den Farbenstädterinnen, jedoch warnt Trainerin Kerstin Müller vor der Fahrt nach Hannover:

"Gegen Hannover und Wangersen sollten wir anhand der Leistung der letzten Spiele eigentlich gewinnen, wir dürfen beide Teams jedoch nicht unterschätzen und müssen unsere beste Leistung in allen Bereichen abrufen!"

Das Team reist zum letzten Spieltag des Jahres in der bestmöglichen Aufstellung nach Hannover, denn auch Katja Hofmann steht nach einer Verletzung wieder im Kader.

Kader: Alina Tiemesmann, Katrin Hagen, Lina und Jana Hasenjäger, Ayleen Hodel, Katja Hofmann

Trainer: Kerstin und Jörg Müller

Niklas Hodel

Mehr aus dem Bereich Faustball lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche