Für Wissbegierige
Torsten Sanders war bei der Hochschul-DM nicht zu schlagen. Foto: Chai
Torsten Sanders war bei der Hochschul-DM nicht zu schlagen. Foto: Chai

| Leichtathletik

Dreifach-Gold bei Hochschul-DM

Bei den Deutschen Hochschul-Hallenmeisterschaften in Frankfurt haben Aktive vom TSV Bayer 04 Leverkusen am Mittwoch drei Titel erkämpft:


Luisa Bodem und Marcel Kirstges holten Weitsprung-Gold, Torsten Sanders im Hochsprung.
Weitspringerin Luisa Bodem steigerte sich um acht Zentimeter auf 6,13 Meter. Tabea Christ sprang mit 5,79 Metern auf Platz sechs. Disziplinkollege Marcel Kirstges verteidigte seinen Titel mit 7,47 Metern. Hochspringer Torsten Sanders sah bei 2,23 Metern, was Hausrekord gewesen wäre, vielversprechend aus. Letztendlich gingen übersprungene 2,18 Meter für ihn in die Ergebnisliste ein. Remo Cagliesi (1,95 m) wurde Dritter. Jonas Breitkopf fehlten als 200-Meter-Vizemeister in 21,88 Sekunden nur 25 Hundertstel zum Sieg. Dreisprung-Vizemeister Benjamin Weßling kam bei seinem einzigen gültigen Versuch auf 14,22 Meter. Maren Silies brachten 25,15 Sekunden über 200 Meter den vierten Platz.

Harald Koken

Mehr aus dem Bereich Leichtathletik lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche