Für Wissbegierige

Caroline Klein springt Bestleistung

Siebenkämpferin Caroline Klein hat sich im Rahmen des Integrativen Sportfestes als Weitsprung-Siegerin auf 6,42 Meter verbessert.


Mit 6,40 Meter lag einen weiterer Versuch über der alten Bestmarke.

Den Wettkampf eröffnet hatte die Sechste der U23-EM von 2017 mit 6,37 Meter. Sie bestritt nur drei Durchgänge. Männer-Sieger Marcel Kirstges steigerte seine Saison-Bestleistung auf 7,53 Meter, gefolgt von Matthis Leon Wilhelm (7,31 m) und Dominik Falkenhagen (6,98 m). Jan Josef Jeuschede war im Kugelstoßen mit 18,92 Meter eine Klasse für sich. Kira Biesenbach setzte sich im Kugelstoßen der Frauen mit 13,60 Meter durch. Anna Maiwald siegte im Hochsprung (1,70 m) und Speerwurf (42,21 m) jeweils vor Mehrkampf-Kollegin Mareike Arndt (1,60 m/38,27 m). Carl Magnus Seeliger stellte über 100 (10,79 sec) und 200 Meter (21,83 sec) einmal mehr Spritzigkeit unter Beweis.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche