Für Wissbegierige

| Leichtathletik

Bo Kanda Lita Baehre fliegt auf Platz 3

Zwei Wochen vor der Qualifikation bei der WM in Doha hat Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre am Samstag im polnischen Chorzow den dritten Platz belegt.


Der U23-Europameister vom TSV Bayer 04 Leverkusen überquerte 5,62 Meter. Sein Trainingspartner Torben Blech schaffte als Sechster 5,42 Meter.

Bo Kanda Lita Baehre nahm seine Anfangshöhe von 5,42 Meter im ersten Anlauf, ebenso 5,52 und 5,62 Meter. An seiner persönlichen Bestleistung von 5,72 Meter versuchte sich der 20-Jährige dann aber vergeblich. Torben Blech musste schon bei 5,22 Meter dreimal anlaufen. 5,52 Meter waren für den Studenten-Vizeweltmeister diesmal zu hoch. 6,02-Meter-Springer Piotr Lisek (Polen; 5,82 m) gewann vor seinem Landsmann Pawel Wojciechowski (5,72 m).

Mehr aus dem Bereich Leichtathletik lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche