Für Wissbegierige

| Basketball

Bayer Giants Trophy 2018

Ein wenig an alte Leverkusener Basketball-Zeiten wird man am kommenden Wochenende erinnert.


Die BAYER GIANTS treffen auf die Erstligisten Frankfurt Skyliners, Science City Jena, Medi Bayreuth, EWE Baskets Oldenburg, die Eisbären aus Bremerhaven und auf weitere Vertreter aus Pro A und Pro B.

Als Jugendwart Kevin Oberlack und Jugendkoordinator Thomas Röhrich vor etwa einem halben Jahr die Idee hatten, in Leverkusen erstmalig ein großes Jugendturnier zu organisieren, hatten sie sicher nicht damit gerechnet, dass sich so viele große Namen aus der deutschen Basketballszene dafür interessieren und auch anmelden würden. In drei Kategorien, U12, U14 und U16 (JBBL – Jugend Basketball Bundesliga) wird jeweils ein Turnier ausgetragen, welches für die Teilnehmer den Reiz hat, in zwei Tagen vier (fast) volle Partien bestreiten zu können. In leicht verkürzter Spielzeit von 4x8 Minuten messen sich die Nachwuchsprogramme der renommierten Vereine und spielen jeweils den ersten BAYER GIANTS Trophy – Champion aus.

In den deutschen Jugendligen steht die Saison kurz vor der Tür und für fast alle Teams bildet das Turnier einen passenden Einstieg. Auch für die Leverkusener Mannschaften ist es eine optimale Saisonvorbereitung! Austragungsorte sind die heimischen Herbert-Grünewald-Hallen 8+9 und die städtische Sporthalle der Gesamtschule Schlebusch an der Ophovener Straße. Weitere Turnierinformationen, die Teilnehmerliste und den Spielplan finden Sie hier: https://www.bfl-08.de/bayer-giants-trophy-2018/


Jugendbasketball auf hohem Niveau ist eine tolle Sache und interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist kostenfrei. Während die U12-Mannschaften zwischen den beiden Spielorten pendeln müssen, spielen die U14-Teams ausschließlich in Schlebusch und JBBL Teams nur in den Hallen auf dem Vereinsgelände.

Abteilungsleiter Frank Rothweiler freut sich auf ein tolles Jugendturnier und ist gespannt darauf, wie sich der GIANTS Nachwuchs im Vergleich mit einigen der großen deutschen Basketballprogramme behaupten kann. „So viele große Namen des deutschen Basketballs hatten wir in Leverkusen schon lange nicht mehr zu Besuch und wir werden alles dransetzen, dass die erste BAYER GIANTS Trophy ein voller Erfolg wird!“, sagt er.

Interessant dürfte wohl auch die Teilnahme des Landeskaders des WBV in der U14- Konkurrenz sein. Landestrainer Michael Kasch tritt an den beiden Tagen jeweils in unterschiedlichen Besetzungen an und nutzt die Gelegenheit, seine Schützlinge auch mal auf dem Spielfeld und nicht nur beim Training zu beobachten. Er verspricht sich aufschlussreiche Erkenntnisse hinsichtlich der weiteren Entwicklung des Kaders und auch im Hinblick auf den kurzfristig anstehenden nächsten „Cut“.

Insgesamt nehmen 23 Mannschaften an der Veranstaltung teil, eine logistische Herausforderung, die die Jugendabteilung der BAYER GIANTS gut geplant hat und der sie mit großer Vorfreude entgegensieht!

Thomas Röhrich

Mehr aus dem Bereich Basketball lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche