Für Wissbegierige

| Leichtathletik

„Bayer Classics“ erhalten höheren Stellenwert

Die dritte Auflage der „Bayer Classics“ in Leverkusen findet am Samstag, 9. Mai 2020 statt. Das teilte Organisations-Chef Jörn Elberding am Donnerstag mit.


Vom Europäischen Leichtathletik-Verband wurde das internationale Meeting als EAA Permit Meeting eingestuft und damit zwei Stufen höher als bisher. Somit werden in den einzelnen Disziplinen je nach Leistung und Platzierung auch deutlich mehr Punkte für die Weltrangliste vergeben, die wiederum zur Qualifikation für Meisterschaften wie die Olympischen Spiele herangezogen wird.

Mehr aus dem Bereich Leichtathletik lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche