Für Wissbegierige

| Faustball

Aufstiegshoffnung bleibt nach zwei Siegen erhalten

Die TSV-Faustballerinnen konnten in der 2. Bundesliga Nord in Brettorf dank zweier Siege die Tabellenspitze erobern.


Bayer musste beim Spieltag in Brettorf beide Spiele gewinnen, um weiter im Kampf um den Aufstieg in die 1. Bundesliga zu bleiben.
Gegen den ersten Gegner, TK Hannover 2, hatte das TSV-Team das Hinspiel mit 2:3-Sätzen verloren und wollte mit einer guten Leistung das Spiel diesmal für sich entscheiden.

Bayer startete mit Maya Mehle, Ayleen Hodel, Jana und Lina Häsenjäger sowie Stefanie Lebensorger in der Aufstellung und Alina Tiemesmann, die im 3. Satz eingesetzt wurde, auf der Auswechselbank.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde der erste Satz mit 11:9 gewonnen. Die Sätze 2 und 3 gingen dann aufgrund der verbesserten Defensiv-und Offensivleistung deutlicher an das TSV-Team (11:5, 11:5), sodass nach knapp 30 Minuten das erste Spiel bereits mit 3:0 gewonnen war.

Gegen den Tabellenletzten TuS Spenge sollte nach Möglichkeit ebenfalls ein Sieg her, um so weiter im Aufstiegskampf zu verbleiben.
Es startete Alina Tiemesmann für Ayleen Hodel, sonst blieb die Aufstellung unverändert.
Bereits der erste Satz ging klar an das Bayer-Team (11:3). Auch im Satz 2 gewann Bayer deutlich (11:4). Für den 3. Satz kam Ayleen Hodel an Stelle von Alina Tiemesmann ins Spiel. Erneut konnte Bayer den Satz deutlich gewinnen (11:1) und erledigte somit in knapp 25 Minuten die Pflichtaufgabe gegen den TuS Spenge in 3:0-Sätzen.

Dank der Ausrutscher der Konkurrenz liegt das Bayer-Team mit 18:6 Punkten und nur aufgrund des besseren Satzverhätnisses gegenüber den punktgleichen Konkurrenten aus Lemwerder, Ohligs und Wardenburg auf dem 1. Platz.

Somit kommt es am letzten Spieltag der 2. Bundesliga Nord in Leverkusen am 03.02.19 um 11:00 Uhr in der Fritz-Jacobi-Halle zum Derby um den Aufstieg gegen den Ohligser TV.

Kader: Jana und Lina Hasenjäger, Maya Mehle, Alina Tiemesmann, Ayleen Hodel und Stefanie Lebensorger

Trainer: Kerstin und Jörg Müller

Niklas Hodel

Mehr aus dem Bereich Faustball lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche