Für Wissbegierige

| Basketball

"2G" bei den Heimspielen der BAYER GIANTS

Angesichts rasant steigender Inzidenzwerte passen die BAYER GIANTS Leverkusen ihre Corona-Regeln in der Ostermann-Arena an:


Ab dem kommenden Heimspiel am 20.11.2021 gegen das TEAM EHINGEN URSPRING gilt in der Halle die „2G-Regel“. Zudem muss auch auf den Sitzplätzen eine Maske getragen werden.

„Die äußerst dynamische Entwicklung der Pandemie sowie unsere eigene Erfahrungen mit Impfdurchbrüchen haben uns die Notwendigkeit vor Augen geführt, für alle am Spiel Beteiligten sowie für unsere Fans die Sicherheit bei den Heimspielen nochmal zu erhöhen“, erklärt GIANTS-Geschäftsführer Henrik Fronda. „Wir möchten die gute Stimmung bei den ersten Heimspielen so gut wie möglich mitnehmen auch in die kommenden Partien, und dabei sollen natürlich alle Anwesenden in der Halle ein gutes Gefühl haben“, so Fronda weiter.

Konkret heißt das:

  • Zutritt mit 2G-Nachweis (geimpft, genesen) sowie für Schüler*innen bis einschl. 17 Jahre (ab 15 Jahre bitte Schülerausweis bereithalten)
  • Lichtbildausweis bereithalten
  • Das Tragen einer medizinischen Maske ist Pflicht für Personen ab dem 7. Lebensjahr (beim Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden).

 „Wir sind leider in einer Situation, von der wir gehofft hatten, dass sie nicht wieder eintritt. Nun können wir nur gemeinsam dazu beitragen, dass sich die Ausgangslage so schnell wie möglich wieder verbessert“, setzt Henrik Fronda auf die Unterstützung der Fans.

Mehr aus dem Bereich Basketball lesen.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche