Für Kontaktfreudige

Silber für Fischer und Thiemann bei den Deutschen Kata-Meisterschaften

Als Westdeutsche Meisterinnen waren Godula Thiemann und Sabrina Fischer in der Katame-No Kata, einer Übungsform mit festgelegten Bodentechniken, zu den Deutschen Meisterschaften angereist und machten sich auch dort bei ihrer ersten gemeinsamen nationalen Meisterschaft berechtigte Hoffnungen, eine Medaille zu ergattern. Nach Auswertung der Punkte der Wertungsrichter sprang am Ende ein hervorragender 2. Platz für die beiden Leverkusenerinnen heraus. Jetzt haben sie gesehen, dass sie ganz oben mitmischen können und werden sicher weiter versuchen als Team Medaillen zu sammeln.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg

Judo-News

Westdeutsche Vereinsmannschafts-Meisterschaften U14 und U18

Die Mannschaft U18 männlich belegt den 5. Platz. 

Für die Mannschaft U14 männlich kämpften folgende junge TSV-Judokas:  Béla Knoth, Elias Radke, Florian Boldt, Harold Quiala-Tito undAbdelhafid Gassa. In der U18 männlich starteten Armas Knoth, Tim Louven, Raffael Gruber, Dimitrij Cevelev, Torge Großmann, Ben Lehmann, Simon Hallenbach, Sergej Lemeshko und Thomas Stutz.


U14 männlich: leider keine Platzierung
Leverkusen vs. Sportunion Witten-Annen = 1:4
Leverkusen vs. TV Wolbeck = 4:1
Leverkusen vs. Stella Bevergern = 3:2

U18 männlich: 5. Platz
Leverkusen vs. JC 66 Bottrop = 0:5
Leverksuen vs. 1. Godesberger JC = 1:3


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche Uhrzeit Datum Zeitplan