Für Kontaktfreudige

Judo-News

Quelle TSV Intern

WdVMM U14 in Bottrop

Die männliche Mannschaft U14 des TSV Bayer 04 belegte bei den diesjährigen Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften den zweiten Platz und erhält damit die Qualifikation für den Deutschen Jugendpokal. Die weibliche Mannschaft belegt einen Fünften Platz.


Für die U14-Mädchen-Mannschaft verlief das Turnier nicht wie erhofft. Gegen die Kontrahentinnen vom DJK Eintracht Borbeck unterlag die junge TSV-Mannschaft.Auch gegen die Kampfgemeinschaft JC Hennef / PSV Bonn konnten die TSV-Mädchen keinen Sieg einfahren. Somit belegen die Mädchen einen fünften Platz.

Für die U14-Jungen des TSV hingegen war dieses Mannschaftsturnier nahezu perfekt. Mit einem deutlichen 4:1 Sieg gegen die Kampfgemeinschaft Stella Bevergern / TV Mettingen starteten die Jungen in das Turnier. Die folgenden Begegnungen gegen den JC 71 Düsseldorf und den JC 66 Bottrop endeten knapp mit 3:2 für die Leverkusener Mannschaft. Im Finale unterlagen unsere jungen Talente mit 4:1 gegen den Bühler TV. Mit dem zweiten Platz hat sich unsere U14-Jungen Mannschaft für die höchste turnierebene in dieser Altersklasse - den Deutschen Jugendpokal - qualifiziert.

Mädchen-Mannschaft:
Jungen-Mannschaft: Maximilian & Julius Gruber, Florian Evertz, Sascha Schön, Harold Quiana-Tito, Lasse Hahnel, Anselm Goedejohann, Niklas Jakobs


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche