Für Kontaktfreudige

Silber für Fischer und Thiemann bei den Deutschen Kata-Meisterschaften

Als Westdeutsche Meisterinnen waren Godula Thiemann und Sabrina Fischer in der Katame-No Kata, einer Übungsform mit festgelegten Bodentechniken, zu den Deutschen Meisterschaften angereist und machten sich auch dort bei ihrer ersten gemeinsamen nationalen Meisterschaft berechtigte Hoffnungen, eine Medaille zu ergattern. Nach Auswertung der Punkte der Wertungsrichter sprang am Ende ein hervorragender 2. Platz für die beiden Leverkusenerinnen heraus. Jetzt haben sie gesehen, dass sie ganz oben mitmischen können und werden sicher weiter versuchen als Team Medaillen zu sammeln.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg

Judo-News

Grand Prix Budapest: Karl-Richard Frey im Finale gegen den Japaner Wolf. Quelle: IJF, Gabriela Sabau

Grand Prix in Budapest

Karl-Richard Frey unterliegt nur im Finale und sichert sich die Silbermedaille. Nadja Bazynski scheidet vorzeitig aus dem Turnier aus.


Den Auftaktkampf -100kg gegen den Brasilianer Farins Bezerra konnte Karl-Richard Frey bereits nach 1:47 Minuten Kampfzeit für sich entscheiden. Ebenso gewann er gegen Lewis Medina (DOM), Niiaz Bilalov (RUS), Patrik Moser (SUI) und Jevgenijs Borodavko (LAT). Lediglich im Finale musste er sich dem Japaner Aaron Wolf geschlagen geben.

Nadja Bazynski (-63kg) entschied ihren Auftaktkampf gegen Alisha Galles (USA) ebenfalls für sich. Gegen Andrea Leski unterlag nach Waza-ari Rückstand über die volle Kampfzeit. Somit schied Nadja aus dem Turniergeschehen aus.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche Uhrzeit Datum Zeitplan