Für Kontaktfreudige

Judo-News

European Cup Malaga

Wolfgang Albach belegt nach drei Siegen und zwei Niederlagen in der Gewichtsklasse -100kg den fünften Platz.
Gabriel Berg (-81kg) kann keine Platzierung erreichen.


Wolfgang Albach (-100kg) gewinnt im Auftaktkampf nach 4:45 Minuten gegen den Italiener Luca Villanova. Im darauf folgenden Kampf kann er sich gegen gegen Ibragim Markier (Russland) nicht durchsetzen und unterliegt trotz eigener Waza-ari Wertung mit Ippon nach 3: 48 Minuten Kampfzeit. Gegen den Franzosen Christopher Mvuama macht Wolfgang kurzen Prozess und gewinnt nach 1:30 Minuten mit Ippon. Seinen vierten Kampf gewinnt er gegen den Portugiesen Pedro Silva, den Kampf um Platz drei verliert er gegen Paul Devon (Frankreich). Somit beendet Wolfgang das Turnier mit dem fünften Platz.


Gabriel Berg
(-81kg) gewinnt nach 1:54 Minuten Kampfzeit gegen den Spanier Alexis Rosa Moya mit Ippon. Im anschließenden Kampf gegen Aku Laakkonen (Finnland) kann er sich nicht behaupten und unterliegt mit Ippon nach knapp drei Minuten Kampfzeit.


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche