Für Kämpfertypen

Corona Update

Sicherstellung der Gesundheit bei der Wiedereinführung des Sportangebotes Konzept der Fachabteilung: Boxen gültig ab 20.08.2021

 

 

Distanzregeln einhalten

  • Hat die Trainingsgruppe die Halle betreten ist vor Trainingsbeginn die Hallentür zu schließen, um die Kontrolle des Zugangs und der Maßnahmen sicherzustellen
  • Bei einem Wechsel der Trainingsgruppe, wartet die Folgegruppe auf dem Außengelände bis die Vorgruppe das Hallengebäude vollständig verlassen hat. 
  • Beim Betreten und Verlassen der Halle haben alle Mitglieder auf den Mindestabstand von 2m zu achten.
  • Beachte: Für das Betreten und Verlassen der Halle, zwischen den Trainingseinheiten, ist ein Puffer von 15 min eingeplant. (Die Trainer haben den zeitlichen Ablauf sicherzustellen)

 

 

Verhinderung möglicher Infektionsketten

  • Eine Teilnahme am Training ist nur möglich, wenn ein negatives PCR- oder Schnelltestergebnis (einer offiziellen Teststation) vorgelegt wird, das bei Beginn der Trainingseinheit nicht älter als 48 h sein darf

  • 2x geimpfte (14 Tage nach 2. Impfdosis) und Genesene müssen dies nachweisen
  • Schüler, die einen Schülerausweis vorzeigen gelten als getestet
  • Die Überprüfung erfolgt durch die Trainer vor Betreten des Vereinsgeländes
  • Personen, die keinen der o.g. Nachweise erbringen können, wird der Zugang des Vereinsgeländes verwehrt

 

 

Protokollierung möglicher Infektionsketten

  • Dokumentation der Anwesenden jeder Trainingseinheit durch die Trainer
  • Durch vorherige Online-Anmeldung wird sichergestellt, dass nur die zulässige Anzahl an Sportlern zum Training erscheinen. (Kommunikation und Abstimmung über WhatsApp-Gruppen)

 

 

 

Hygieneregeln einhalten

  • Während den Trainingseinheiten in der Boxhalle (Halle 6) ist ausreichend zu lüften

  • Vor und nach dem Training sind die Hände zu desinfizieren
  • Die Geräte im Kraftsportbereich sind ausschließlich mit eigenem Handtuch zu benutzen. Nach der Benutzung sind die Geräte gründlich zu säubern.
  • Das Tragen eines Nasen-Mundschutzes ist für alle Trainingsteilnehmer für den Hin-und Rückweg zur Halle 6 verbindlich
  • Umkleiden/Duschen: Bei Nutzung der Umkleiden und Duschen ist auf eine Einhaltung des Mindestabstandes von 2m zu achten

 

 

 

Sonstiges

  • Die Einhaltung der o.g. Maßnahmen werden durch die Trainer überwacht. Bei wiederholten Verstößen (1 Ermahnung) gegen die Vorgaben der Boxabteilung, werden die Betroffenen vom Trainingsbetrieb für die Dauer der Corona-Maßnahmen ausgeschlossen

  • Begleitpersonen haben keinen Zutritt zur Vereinsanlage

 

 


Zurück

Telefon Ort E-Mail Navigation aufklappen Prev Next Häkchen Listenpunkt Navigation schließen Suche