Volleyball ist unsere Leidenschaft
Volleyball ist unsere Leidenschaft

News

Mo, 21.03.2016

Wir sind Meister 2015/2016!

Seit Samstagabend sind wir offiziell amtierender Meister der 2.Bundesliga Nord. Mit einem klaren 3:0-Sieg gegen Stralsund machten wir die Meisterschaft komplett

Wir sind Meister 2015/2016!

Obwohl Stralsund nur auf dem 11. Tabellenplatz steht, war es neben dem VfL Oythe die einzige Mannschaft, gegen die wir eine Niederlage in der Hinrunde einstecken mussten.

Deswegen hatten wir definitiv noch eine Rechnung offen!

Wir gingen jedoch mit einem dezimierten Kader in das Spiel, weil Isabel Schneider und Laura Walsh kurzfristig krankheitsbedingt passen mussten.
Trotzdem ging das Team von Trainer Zhong Yu Zhou hochmotiviert in das Spiel, da wir schon vor dem Spiel wussten, dass wir durch einen Sieg schon vorzeitig den Titel einfahren konnten.

Der Start im ersten Satz war allerdings alles andere als perfekt: Stralsund ging schnell in Führung und Leverkusen befand sich lange Zeit auf einer Aufholjagd. Aber starke Aufschläge und effektive Blocks von Lisa Schreiner und Katharina Molitor sicherten uns schließlich den ersten Satz (25:22).

Der zweite Satz verlief ähnlich: Von vornherein war klar, dass Stralsund nicht vorhatte, uns irgendwelche Punkte zu schenken. Vor rund 300 Zuschauern wollte die Mannschaft von der Ostsee in ihrem letzten Heimspiel nochmal zeigen, dass sie nicht grundlos in der Hinrunde gegen uns gewonnen haben.
Viele starke Abwehraktionen auf beiden Seiten machten das Spiel für die Zuschauer sehr anschaulich. Aber auch der 2. Satz ging knapp an die Werksdamen (25:22), die am Ende ein besseres Durchhaltevermögen besaßen.

Vor dem dritten Satz war es allen klar: Noch ein Satz bis zur Meisterschaft! Und das Team gab nochmal alles und legte eine Schüppe drauf, so dass wir uns schnell einen Vorsprung herausarbeiteten. Alle Spielerinnen agierten als ein Team und feierten jeden Punkt gemeinsam auf dem Feld (25:18). Nach 74 Minuten waren wir dann endlich MEISTER!!!

Die Freude war und ist riesig und wir feierten ausgiebig auf der 6-stündigen Busfahrt zurück nach Leverkusen.

Die Saison ist allerdings noch nicht vorbei: Am 2.4.2016 ist unser letztes Saisonspiel um 19 Uhr in der Smidt Arena! Da wollen wir mit Eurer Unterstützung den letzten Sieg in dieser Saison einfahren und mit Euch zusammen unseren Meistertitel feiern!

Also, kommt vorbei am 2.4.2016 um 19 Uhr in die Smidt Arena, wenn es wieder heißt: "GAMETIME" mit Eurem Meister-Team!

 

Eure Anna

Anna Hoja (Nr. 4 – Außenangriff)

TSV Bayer 04 / Volleyball-Bundesliga

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner