Volleyball ist unsere Leidenschaft
Volleyball ist unsere Leidenschaft

News

Do, 29.01.2015

Der Tabellenführer aus Leverkusen reist nach Borken

Am Samstag, den 31.01.2015, 19:30 Uhr, steht für die Volleyballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen das nächste schwere Auswärtsspiel auf dem Spielplan.

Die Reise geht ins ca. 100km nördlich gelegene Borken.

Auch wenn die Skurios Volley Borken derzeit in der Tabelle der zweiten Bundesliga "nur" auf Platz 10 zu finden sind, ist die Mannschaft von Trainer Udo Jeschke nicht zu unterschätzen. Beim 3:1 Hinspielsieg des TSV in der Smidt-Arena gelang es dem Borkener Team immer wieder "Nadelstiche" gegen uns zu setzen. Den zweiten Durchgang konnte Borken dann damals sogar mit 25:19 für sich entscheiden. Auch im letzten Spiel gegen den mit Leverkusen derzeit punktgleichen TV Gladbeck gelang es dem Team aus dem westlichen Münsterland einen Satz zu gewinnen. Vorsicht ist also auf jeden Fall geboten!

Das Bayer-Team wird aber natürlich alles dafür geben, dass Spiel zu gewinnen und die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Schließlich möchte man die am letzten Wochenende hart umkämpfte aber verdiente Tabellenführung nicht direkt wieder abgeben müssen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und ausreichend Geduld in schlechteren Phasen ist Trainer Zhong Yu Zhou aber guter Dinge den nächsten Sieg einfahren zu können. Bleibt nur zu hoffen, dass die derzeit angeschlagenen Spielerinnen bis zum Wochenende wieder fit sind und auch dieses Mal alle 12 Spielerinnen auflaufen können.

In diesem Sinne,

Katharina Molitor (Nr. 5 – Mittelblock)

für TSV Bayer 04 / Volleyball 1.Damenmannschaft

Zurück

Partner im Sport
Netzwerk
Business Partner